Profil

Christian Atanasiu

Christian Atanasiu studierte zunächst Literatur und Ökonomie, wechselte in dieser Zeit von der Violine auf die Bratsche und entschloss sich schließlich zu einem Violastudium bei Paul Neubauer, dem ehemaligen Solo-Bratscher der New Yorker Philharmoniker. Dieses schloss er am Mannes College of Music in New York ab. Er arbeitete mit Juri Bashmet an der Academia Musicale Chigiana Siena, mit Pinchas Zukerman beim National Arts Center Young Artists Program in Ottawa, nahm am Internationalen Orchesterinstitut Attergau mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker teil sowie an Meister- und Kammermusik-Kursen u.a. beim Emerson, Borromeo und Orion String Quartet. Als Gast spielt er regelmäßig mit Kammermusikensembles und Orchestern in Europa und Amerika. Seit 2011 ist Christian Atanasiu Vorspieler der Bratschen bei den Düsseldorfer Symphonikern.