Profil

Thomas Tarnogorski

Thomas Tarnogorski

Schon während seines Studiums an der FH Düsseldorf verknüpfte Thomas Tarnogorski Licht und Technik und spezialisierte sich auf die Steuerung und Lichtsetzung von Bühnenbeleuchtung und Video. Über das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Schauspiel Essen und die Freie Theaterszene in Köln kam er zur Bühne und arbeitete für die MMC Studios Köln an zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen. Als Abteilungsleiter der Beleuchtung am Theater Oberhausen setzte Thomas Tarnogorski u.a. Licht für die Produktion „Der Funke Leben“ in der Regie von Lars-Ole Walburg.
In der Saison 2020/2021 ist Thomas Tarnogorski Beleuchtungsinspektor an der Deutschen Oper am Rhein und gestaltet die Lichtdesigns für „Comedian Harmonists in Concert“ sowie „Romeo und Julia“.

Vorstellungen
    • Mi 17.11.2021, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • So 21.11.2021, 18:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 27.11.2021, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 04.12.2021, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • So 02.01.2022, 18:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • So 16.01.2022, 18:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Mi 27.10.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 03.11.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 11.11.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 15.12.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 17.12.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 01.04.2022, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 06.04.2022, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 07.04.2022, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 12.04.2022, 20:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 22.04.2022, 20:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf