Annabel Verbeke

Annabel Verbeke ist freie Dokumentarfilmmacherin. Sie studierte Film am Royal Institute for Theatre, Cinema & Sounds in Brüssel, wo ihr Abschlussfilm „Children for the sea“ für Aufsehen sorgte und im Anschluss zu über 20 internationalen Filmfestivals eingeladen und vielfach ausgezeichnet wurde. Seitdem hat sie für zahlreiche Fernsehsender und Produktionsfirmen Projekte entwickelt und bei Filmen und Serien Regie geführt, u.a. bei „We will remember them“ über ihre Heimat im belgischen Westhoek, das heute noch gezeichnet ist von seiner Vergangenheit als Schauplatz des Ersten Weltkriegs. In der Saison 2021/22 zeichnet sie an der Deutschen Oper am Rhein für die Filmregie in „Songs with roots“ verantwortlich.