Profile

Nils Wanderer

Der Countertenor Nils Wanderer ist der Gewinner der International Asia Singing Competition und des Händelwettbewerbs in Karlsruhe. Er studierte im Rahmen des Opera Course an der Guildhall School of Music and Drama in London bei Prof. Andrew Watts. Seine Studien im Bereich Lied vertiefte er bei Karl-Peter Kammerlander, Thomas Steinhöfel und Marcelo Ameral. Nils Wanderer sang als Solist mit Klangkörpern wie dem London Symphony Orchestra, Barockorchester Karlsruhe, la follia Augsburg, la sfera armoniosa, Nürnberger und Jenaer Symphonikee und der Staatskapelle Weimar unter der Lwitung von Jordi Savall, Kent Nagano, Ignazio Schifani, Simon Harsley, Jürgen Budday und Dominik Beykirch auf Opern- und Konzertbühnen wie der Philharmonie de Paris, L‘Auditori Barcelona, La Chapelle royal, Château de Versailles, Teatro Massimo Palermo, Barbican Centre London, Wigmore Hall London, Nederlandse Reisopera, Deutsches Nationaltheater Weimar, Händelfestspiele Halle, Vatikan in Rom und Festival du Périgord Noir.
Im Sommer 2021 wurde er zur Internationalen Meistersinger Akademie in Neumarkt eingeladen und arbeitete dort mit seinen Mentoren Edith Wiens, Tobias Truninger, Anne Sophie von Otter und Marcelo Ameral. Seine Liederabende wurden vom Bayrischen Rundfunk und der Deutschen Welle aufgezeichnet und übertragen.
In der nächsten Saison wird Nils Wanderer u.a. an der Oper Frankfurt, Oper Mannheim, bei den Festspielen Erl und brim Festival D'Aix en Provence zu erleben sein.