Profiel

Cornel Frey

Cornel Frey

Der Tenor Cornel Frey erhielt seine erste Ausbildung bei den Luzerner Singknaben und studierte Gesang bei Prof. Jakob Stämpfli an der Hochschule in Bern. Als Mitglied des Internationalen Opernstudios Zürich debütierte er 2003 als Albert Herring (Britten). Von 2003 bis 2009 war er Ensemblemitglied der Wuppertaler Bühnen und wechselte danach zum Münchner Staatstheater am Gärtnerplatz. Bei den Wiener Festwochen und am Theater an der Wien gastierte er als Aufidio (Mozart „Lucio Silla“) unter Nikolaus Harnoncourt. Weitere Gastspiele führten Cornel Frey an die Bayerische Staatsoper, an das Staatstheater Wiesbaden, zu den Ludwigsburger Schlossfestspielen, zur Styriarte Graz, wiederholt zu den Wiener Festwochen unter Harnoncourt, zum lucerne festival und zu den Schwetzinger Festspielen (UA „Reigen“ von Bernhard Lang). Als Peter Quint (Britten „The Turn of the Screw“) gastierte er am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen. Seit 2012/13 ist er an der Deutschen Oper am Rhein engagiert, wo er zuletzt als Astrologe (Rimski-Korsakow „Der goldene Hahn“), Brighella (Strauss „Ariadne auf Naxos“), Hexe (Humperdinck „Hänsel und Gretel“), Pedrillo (Mozart „Die Entführung aus dem Serail“), Pong (Puccini „Turandot“) und Armand Brissard (Lehár „Der Graf von Luxemburg“) auftrat. In Wagners „Rheingold“ debütierte er als Mime. 2017/18 singt er neben diesen Partien u.a. Andres (Berg „Wozzeck“), Mime (Wagner „Siegfried“), Beppo („Leoncavallo „Pagliacci“) und Steuermann (Wagner „Der fliegende Holländer“).

Homepage

www.cornelfrey.com/
Vorstellungen
    • Fri 21.09.2018, 19:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Thu 27.09.2018, 19:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Wed 03.10.2018, 18:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fri 15.02.2019, 19:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Tue 09.04.2019, 19:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sat 13.10.2018, 19:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sat 20.10.2018, 19:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Thu 25.10.2018, 19:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sun 28.10.2018, 18:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Wed 14.11.2018, 19:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sun 24.02.2019, 18:30 klok
      Theater Duisburg
    • Thu 28.02.2019, 19:30 klok
      Theater Duisburg
    • Tue 19.03.2019, 19:30 klok
      Theater Duisburg
    • Wed 03.04.2019, 19:30 klok
      Theater Duisburg
    • Tue 02.07.2019, 11:00 klok
      Theater Duisburg
    • Tue 09.07.2019, 11:00 klok
      Theater Duisburg
    • Tue 18.12.2018, 11:00 klok
      Theater Duisburg
    • Thu 20.12.2018, 18:00 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sun 23.12.2018, 15:00 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sat 29.12.2018, 19:30 klok
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sat 26.01.2019, 17:00 klok
      Theater Duisburg
    • Sun 03.02.2019, 17:00 klok
      Theater Duisburg
    • Sun 10.02.2019, 17:00 klok
      Theater Duisburg
    • Thu 30.05.2019, 17:00 klok
      Theater Duisburg
    • Thu 20.06.2019, 17:00 klok
      Opernhaus Düsseldorf