Tanz mit!

Ein­blicke

Termine
10:00 - 11:20
Jung(e Erwachsene) Tanz mit!
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: tanzmit@ballettamrhein.de
10:00 - 11:20
Jung(e Erwachsene) Tanz mit!
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: tanzmit@ballettamrhein.de
10:00 - 11:20
Jung(e Erwachsene) Tanz mit!
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: tanzmit@ballettamrhein.de
Beschreibung
An regelmäßigen Terminen wollen wir über die Spielzeit hinweg die Türen des Balletthauses öffnen und allen Interessierten die Möglichkeit geben, einen Einblick in unsere Arbeit zu bekommen. Wie sieht der Alltag im Herzstück, in der Keimzelle des Balletts am Rhein aus? Alle sind eingeladen, sich davon selbst ein Bild zu machen.

Öffentliches Ballett-Training

Orazio di Bella bei einer Probe zu „ad absurdum“.
Wie entsteht eine Ballettvorstellung? Mehrere Wochen vor der Premiere proben die Tänzer*innen der Kompagnie täglich, um neue Choreographien einzustudieren und das schon Gelernte zu verbessern. Kein Detail ist zu klein und keine Bewegung unwichtig für eine*n professionelle*n Tänzer*in. Normalerweise werden die Ergebnisse des Probenprozesses erst nach dutzende Stunden der Wiederholung und des Erforsches dem Publikum präsentiert. Besuchen Sie unsere offenen Proben, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und einen Eindruck vom Entstehungsprozess eines Ballettstücks zu bekommen.
Das tägliche Ballett-Training bietet den Tänzer*innen die Möglichkeit, sich körperlich und künstlerisch weiterzuentwickeln. An sechs Tagen der Woche trainieren die Tänzer*innen unter Anleitung unseres Teams von Ballettmeister*innen. Das Training erzeugt ein Fundament für die intensiven Proben und Vorstellungen. An ausgesuchten Samstagen laden wir alle Interessierten ein, bei einem solchen Training der Kompagnie zuzuschauen.
Termine:

Sa 08.10.2022, 10.00 Uhr
Sa 11.03.2023, 10.00 Uhr
Sa 01.04.2023, 10.00 Uhr
Sa 06.05.2023, 10.00 Uhr

Ort: Balletthaus des Ballett am Rhein (Merowingerstr. 88, 40225, Düsseldorf)

Anmeldung per E-Mail: tanzmit@ballettamrhein.de