Wolfram Kons

Wolfram Kons ist Journalist und vielfach ausgezeichneter Fernsehmoderator. Er ist zudem Gründer, Vorstand und Gesamtleiter der RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern e.V.“. Geboren in Düsseldorf, studierte er Jura in Freiburg und München. Anschließend absolvierte er ein journalistisches Volontariat. Bereits während seines Studiums begann er als Reporter und Moderator für das Radio des Südwestrundfunks, Radio Luxemburg, das Radio des Bayerischen Rundfunks sowie Radio Luxemburg zu arbeiten. Darüber hinaus war er von 1987 bis 1991 als Moderator bei Radio Gong in München im Einsatz. Neben der Moderation für das Polit-Magazin „Standpunkte“ für Deutsche Welle TV und für das RTL 2-Format „Werbetrommel“, verfasste Wolfram Kons seit 1993 Reisereportagen für „Die Welt“. Von 1991 bis 2022 war Wolfram Kons Leitender Redakteur und Moderator bei RTL, ab 2013 zudem Hauptmoderator des RTL-Frühmagazins „Guten Morgen Deutschland“. Darüber hinaus ist er Moderator, Creator und Produzent der Kunstdokumentationen auf NTV „Inside Art“. Seit 1996 moderiert Wolfram Kons zudem jährlich den 24-stündigen RTL-Spendenmarathon. Für sein soziales Engagement wurde er 2004 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Neben seiner Arbeit für Fernsehanstalten ist er als Synchronsprecher in Zeichentrickfilmen wie „Ice Age“ oder „Die Eiskönigin“ tätig.
In der Saison 2022/23 übernimmt Wolfram Kons erneut die Moderation der AIDS-Gala an der Deutschen Oper am Rhein.

AIDS-Gala

For the German AIDS-foundation
Sat 23.03.2024
Opernhaus Düsseldorf
19:30 - 22:00
Gala
175152129986949