Emma Kate Nelson

Emma Kate Nelson ist eine britische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin. Sie ist auf den Bühnen im Londoner West End, am New Yorker Broadway und in renommierten Opernhäusern zu erleben. Nelson begann ihre Karriere in Andrew Lloyd Webbers „Aspects of Loveim Prince of Wales Theatre in London. Ihre Ausbildung absolvierte sie anschließend an der Sylvia Young Theatre School und an der Laine Theatre Arts (in Kooperation mit dem Trinity College London), wo sie einen Ehrenpreis in Musical und Tanz sowie die Goldmedaille in Schauspiel von der LAMDA erhielt. Darüber hinaus erwarb sie ein Diplom als Associate der Imperial Society of Teachers of Dancing in Klassik, Jazz und Stepptanz und besuchte Kurse an der RADA und an der London Academy of Radio, Film & Television. Derzeit setzt sie ihr Gesangstraining bei Mark Meylan in London fort. Als Musical-Darstellerin wurde Nelson in den letzten Jahren insbesondere für ihre Rollen in Kurt Weills „Street Scene“(Théâtre du Châtelet, Opéra de Monte Carlo, Köln Oper, Theater an der Wien, Gran Teatre del Liceu), Anytime Annie in „42nd Street“(Théâtre du Châtelet) und Jenny Diver in Brechts „Die Dreigroschenoper“(Théâtre des Bouffes du Nord) beachtet. Zudem war ihre One-Woman-Musikshow „Broadway Rhythm“ beim Festival Lacoste Pierre Cardin 2022 und beim Festival Un Violon Sur La Ville zu sehen. Am Broadway in New York verkörperte Nelson u.a. Prinzessin Mab und Adelaide in der Uraufführung von Jonathan Doves „The Enchanted Pig“im New Victory Theatre in New York, die auch im Royal Opera House Covent Garden in London zu sehen war. Seit 2019 hat sich Emma Kate Nelson außerdem als Choreographin einen Namen gemacht. Sie choreographierte u.a. Produktionen wie „Marry Me A Little“von Stephen Sondheim (Théâtre Marigny), „Zazie Dans Le Métro“von Raymond Queneau (Maison de la Culture in Amiens) und „Un Chapeau De Paille D’Italie“von Eugène Labiche (Théâtre de la Porte Saint Martin), zudem choreographierte sie den Stepptanz in „Dorothy“(Théâtre de la Porte Saint Martin). In der Saison 2023/24 verantwortet sie die Stepptanzchoreographie in Paul Abrahams „Märchen im Grand-Hotel“.
Fri 14.06.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Opera, Operetta
58504233252014
Kleines-Abo-1, Wechselnde Wochentage-Abo D
Fri 21.06.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Opera, Operetta
58504233252014
Wechselnde Wochentage-Abo C
Sat 29.06.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Opera, Operetta
58504233252014
Samstags-Abo
Sun 07.07.2024
Theater Duisburg
18:30 - 21:15
For the last time this season, Family card Opera, Operetta
58504233252014
Gemischtes Abo J
Sat 14.09.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Revival Opera, Operetta
58504233252014
Gemischtes Abo H
Fri 27.09.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Opera, Operetta
58504233252014
Gemischtes Abo I
Fri 04.10.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Opera, Operetta
58504233252014
Gemischtes Abo G
Sat 12.10.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
For the last time this season Opera, Operetta
58504233252014
Gemischtes Abo F