JOBS

Herzlich willkommen im Jobportal der Deutschen Oper am Rhein – vielen Dank für Ihr Interesse an einer Tätigkeit an unserem Haus.

Über 580 Menschen aus 35 verschiedenen Nationen in rund 50 verschiedenen Berufen arbeiten am Rhein daran, dass sich an rund 300 Abenden im Jahr der Vorhang für Oper und Ballett in Düsseldorf und Duisburg hebt.
Künstlerische Abteilungen
1. Alt für den Opernchor
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht ab der Spielzeit 2024/25 am 22. August 2024, in Vollzeit, zur Vertretung, zunächst bis zum Ende der Spielzeit 2024/2025 am 27. August 2025, mit Option auf Verlängerung einen 1. Alt für den Opernchor

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher*innen. Die rund 300 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Unser Opernchor ist mit 60 Planstellen einer der größten Opernchöre in NRW. An unseren beiden Spielorten Düsseldorf und Duisburg spielen wir ein sehr umfangreiches Opernrepertoire aller Epochen, welches für den Chor zwischen 20 und 30 verschiedene Opernproduktionen je Spielzeit umfasst.

Ihr Profil:
Wir suchen eine 1. Altistin mit einer ausgeglichenen Stimme und sehr guter musikalischer Auffassungsgabe. Ein abgeschlossenes Musikhochschulstudium der Fachrichtung Gesang ist Voraussetzung für ein Engagement in unserem Ensemble. Die Beherrschung der deutschen Sprache wird vorausgesetzt.

Pflichtarie: "Che faro" aus Orfeo von Gluck oder alternativ "Parto, parto" aus Clemenza di Tito sowie weitere Arien nach Wahl, davon eine in deutscher Sprache. Pflichtchorpartie: "Einzug der Gäste" aus dem 2. Akt Tannhäuser, Finale 2. Akt aus der Zauberflöte.

Über die Position:
Die Beschäftigung basiert auf dem NV-Bühne. Aufgrund der Besonderheiten eines Theaterbetriebs ist die Bereitschaft zu flexiblen, theaterüblichen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden, notwendig.

Zu den Benefits gehören:
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • Kantine
  • Zusatzversorgung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Da wir nicht alle Bewerber zu einem Vorsingen in Präsenz einladen können, bitten wir vorab um eine aussagekräftige Tonaufnahme (z.B. auf YouTube) mit zwei stilistisch unterschiedlichen Arien. Anhänge bitte ausschließlich im pdf-Format.

Bewerbungen bitte per Mail an: buerochor@operamrhein.de

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg gGmbH
Chordirektion
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf
Chor-Assistenz (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht, in Teilzeit (20 Stunden wöchentlich), mit Beginn der Spielzeit 2024/2025 am 22. August 2024 eine Chor-Assistenz (m/w/d) zur Unterstützung der Chorleitung

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein. Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.


Ihre Aufgaben:
Eine Ihrer Hauptaufgaben ist die Erstellung und Aktualisierung der Diensteinteilung des Chores. Unerlässlich ist dafür, dass Sie mit unserem Repertoire und der damit einhergehenden stimmlichen Besetzung des Chores vertraut sind. Sie müssen in der Lage sein, gezielt Ersatz für die jeweils notwendige Stimmgruppe zu finden. Daher ist es erforderlich, sich auf dem Laufenden zu halten, in welchen Häusern Produktionen in derselben Fassung gespielt werden. Zudem sind Sie eingebunden in die Nachbesetzung von Vakanzen, indem Sie das Vorsingen, den künstlerischen Anforderungen entsprechend, vorbereiten. Ihre Einsatzzeiten liegen von Dienstag bis Freitag, jeweils vormittags, sowie teilweise mit Bereitschaftsdienst am Wochenende. Denn Teil Ihrer Tätigkeit ist auch die Übernahme der Chorbetreuung im Wechsel mit der Chordirektion an Wochenenden und in Notfällen.

Ihr Profil:
Wir legen Wert auf Zuverlässigkeit und ein selbständiges Arbeiten. Sie sollten teamfähig und kommunikationsstark sein. Aufgrund unseres Spielbetriebes ist es notwendig, dass Sie spontan reagieren und improvisieren können. Künstlerisches Verständnis auf der Grundlage einer musikalischen Ausbildung und Interesse für die Besonderheiten eines Theaterbetriebes setzen wir voraus. Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, wünschenswert: TheaDispo) sind sehr hilfreich und verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch sind für uns selbstverständlich.

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen ergeben sich vor allem aus dem NV-Bühne.

Zu unseren Benefits gehören:
  • Vergünstigungen bei einer Mitgliedschaft im Urban Sports Club
  • hervorragende Anbindung beider Häuser an den öffentlichen Nahverkehr – Innenstadtlage
  • Zusatzversorgung bei der BVK

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie unser Team ergänzen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (aussagekräftiges Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) schnellstmöglich an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise per E-Mail an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
1. Sopran für den Opernchor
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht ab der Spielzeit 2024/25 am 22. August 2024, in Vollzeit einen 1. Sopran für den Opernchor

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher*innen. Die rund 300 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Unser Opernchor ist mit 60 Planstellen einer der größten Opernchöre in NRW. An unseren beiden Spielorten Düsseldorf und Duisburg spielen wir ein sehr umfangreiches Opernrepertoire aller Epochen, welches für den Chor zwischen 20 und 30 verschiedene Opernproduktionen je Spielzeit umfasst.

Ihr Profil:
Wir suchen für unseren 1. Sopran einen Sopran mit sehr guter Höhe, großem dynamischem Umfang, ausgeglichener Stimmführung und sehr guter musikalischer Auffassungsgabe. Ein abgeschlossenes Musikhochschulstudium der Fachrichtung Gesang ist Voraussetzung für ein Engagement in unserem Ensemble. Die Beherrschung der deutschen Sprache wird vorausgesetzt.

Über die Position:
Die Beschäftigung basiert auf dem NV-Bühne. Aufgrund der Besonderheiten eines Theaterbetriebs ist die Bereitschaft zu flexiblen, theaterüblichen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden, notwendig.

Zu den Benefits gehören:
· Personalkarten für Oper und Ballett
· vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
· Kantine
· Zusatzversorgung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Da wir nicht alle Bewerber zu einem Vorsingen in Präsenz einladen können, bitten wir vorab um eine aussagekräftige Tonaufnahme (z.B. auf YouTube) mit zwei stilistisch unterschiedlichen Arien. Anhänge bitte ausschließlich im pdf-Format.

Bewerbungen bitte per Mail an: buerochor@operamrhein.de

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg gGmbH
Chordirektion
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf
1. Bass für den Opernchor
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht ab dem 1. Dezember 2024 in Vollzeit einen 1. Bass für den Opernchor

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher*innen. Die rund 300 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Unser Opernchor ist mit 60 Planstellen einer der größten Opernchöre in NRW. An unseren beiden Spielorten Düsseldorf und Duisburg spielen wir ein sehr umfangreiches Opernrepertoire aller Epochen, welches für den Chor zwischen 20 und 30 verschiedene Opernproduktionen je Spielzeit umfasst.

Ihr Profil:
Wir suchen für unseren 1. Bass eine Stimme mit tragfähiger Tief- und Mittellage und guter Höhe, großem dynamischem Umfang, ausgeglichener Stimmführung und sehr guter musikalischer Auffassungsgabe. Ein abgeschlossenes Musikhochschulstudium der Fachrichtung Gesang ist Voraussetzung für ein Engagement in unserem Ensemble. Die Beherrschung der deutschen Sprache wird vorausgesetzt.

Über die Position:
Die Beschäftigung basiert auf dem NV-Bühne. Aufgrund der Besonderheiten eines Theaterbetriebs ist die Bereitschaft zu flexiblen, theaterüblichen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden, notwendig.

Zu den Benefits gehören:
· Personalkarten für Oper und Ballett
· vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
· Kantine
· Zusatzversorgung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Da wir nicht alle Bewerber zu einem Vorsingen in Präsenz einladen können, bitten wir vorab um eine aussagekräftige Tonaufnahme (z.B. auf YouTube) mit zwei stilistisch unterschiedlichen Arien. Anhänge bitte ausschließlich im pdf-Format.

Bewerbungen bitte per Mail an: buerochor@operamrhein.de

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg gGmbH
Chordirektion
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf
2. Tenor für den Opernchor
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht ab der Spielzeit 2024/25 am 22. August 2024, in Vollzeit, einen 2. Tenor für den Opernchor

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher*innen. Die rund 300 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Unser Opernchor ist mit 60 Planstellen einer der größten Opernchöre in NRW. An unseren beiden Spielorten Düsseldorf und Duisburg spielen wir ein sehr umfangreiches Opernrepertoire aller Epochen, welches für den Chor zwischen 20 und 30 verschiedene Opernproduktionen je Spielzeit umfasst.

Ihr Profil:
Wir suchen für unseren 2. Tenor eine Stimme mit tragfähiger Mittellage und guter Höhe, großem dynamischem Umfang, ausgeglichener Stimmführung und sehr guter musikalischer Auffassungsgabe. Ein abgeschlossenes Musikhochschulstudium der Fachrichtung Gesang ist Voraussetzung für ein Engagement in unserem Ensemble.
Die Beherrschung der deutschen Sprache wird vorausgesetzt.

Über die Position:
Die Beschäftigung basiert auf dem NV-Bühne. Aufgrund der Besonderheiten eines Theaterbetriebs ist die Bereitschaft zu flexiblen, theaterüblichen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden, notwendig.

Zu den Benefits gehören:
· Personalkarten für Oper und Ballett
· vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
· Kantine
· Zusatzversorgung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Da wir nicht alle Bewerber zu einem Vorsingen in Präsenz einladen können, bitten wir vorab um eine aussagekräftige Tonaufnahme (z.B. auf YouTube) mit zwei stilistisch unterschiedlichen Arien. Anhänge bitte ausschließlich im pdf-Format.

Bewerbungen bitte per Mail an: buerochor@operamrhein.de

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg gGmbH
Chordirektion
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf
2. Bass für den Opernchor
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht ab der Spielzeit 2024/25 am 22. August 2024, in Vollzeit, zur Vertretung, zunächst bis zum Ende der Spielzeit 2024/2025 am 27. August 2025, mit Option auf Verlängerung einen 2. Bass für den Opernchor

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher*innen. Die rund 300 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Unser Opernchor ist mit 60 Planstellen einer der größten Opernchöre in NRW. An unseren beiden Spielorten Düsseldorf und Duisburg spielen wir ein sehr umfangreiches Opernrepertoire aller Epochen, welches für den Chor zwischen 20 und 30 verschiedene Opernproduktionen je Spielzeit umfasst.

Ihr Profil:
Wir suchen für unseren 2. Bass einen profunden Bass mit großem dynamischem Umfang, ausgeglichener Stimmführung und sehr guter musikalischer Auffassungsgabe. Ein abgeschlossenes Musikhochschulstudium der Fachrichtung Gesang ist Voraussetzung für ein Engagement in unserem Ensemble. Die Beherrschung der deutschen Sprache wird vorausgesetzt.

Über die Position:
Die Beschäftigung basiert auf dem NV-Bühne. Aufgrund der Besonderheiten eines Theaterbetriebs ist die Bereitschaft zu flexiblen, theaterüblichen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden, notwendig.

Zu den Benefits gehören:
· Personalkarten für Oper und Ballett
· vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
· Kantine
· Zusatzversorgung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Da wir nicht alle Bewerber zu einem Vorsingen in Präsenz einladen können, bitten wir vorab um eine aussagekräftige Tonaufnahme (z.B. auf YouTube) mit zwei stilistisch unterschiedlichen Arien. Anhänge bitte ausschließlich im pdf-Format.

Bewerbungen bitte per Mail an: buerochor@operamrhein.de

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg gGmbH
Chordirektion
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf
Musiktheaterpädagoge (m/w/d) für die Junge Oper
Die Deutsche Oper am Rhein (DOR) sucht ab 22. August 2024, in Vollzeit einen Musiktheaterpädagogen (m/w/d) für die Junge Oper

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher*innen. Die rund 300 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.

Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem jungen Publikum, das mit einem lebendigen Angebot willkommen geheißen wird: Mit Uraufführungen auf der großen Bühne, Foyerproduktionen, genauso wie mobilen Musiktheaterproduktionen und Uraufführungen im Stadtraum von Düsseldorf und Duisburg, in der mobilen Spielstätte UFO – Junge Oper Urban, Workshopreihen in Kitas und Schulen und partizipativen Stadtteilprojekten.

Ihre Aufgabe:
Sie sind für die Entwicklung eines umfangreichen Programms, für künstlerisch-partizipative Formate, sowie dessen künstlerische und organisatorische Betreuung verantwortlich und gestalten das gesamte intergenerative, theaterpädagogische und kulturvermittelnde Angebot maßgeblich mit. Dazu gehört die Durchführung von Workshops für alle Altersgruppen sowie die Erarbeitung von Angeboten zur Spielplanvermittlung im Bereich Theater und Schule. Sie sind zuständig für die Erschließung neuer Publikumsgruppen und bauen Kooperationen und Netzwerke mit vielfältigen Partnerorganisationen auf. Daneben zählt die Planung und Umsetzung von Stadtraumprojekten außerhalb des Theaters zu Ihren Aufgaben.

Ihr Profil:
Wir suchen eine zuverlässige und selbständige Persönlichkeit bevorzugt mit einem Hochschulabschluss im Bereich der Kultur-/Theaterpädagogik. Sie verfügen über eine umfassende Kenntnis der künstlerischen Musiktheaterlandschaft und erste praktische Erfahrung in der partizipativ-künstlerischen Arbeit mit Gruppen. Sie bringen Organisationstalent und Kommunikationsstärke mit, um insbesondere neue Kontakte mit Partnerorganisationen zu knüpfen. Wir erwarten großes Interesse und Ideen für Konzepte, das Theater als einen Ort für die gesamte Stadtgesellschaft weiterzuentwickeln. Erfahrungen im diversitätssensiblen Umgang und Interesse an aktuellen gesellschaftlichen Diskursen sind wünschenswert.

Über die Position:
Die Beschäftigung basiert auf dem NV-Bühne. Aufgrund der Besonderheiten unseres Betriebs ist die Bereitschaft zu flexiblen, theaterüblichen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden, notwendig. Der Besitz eines Führerscheins der Klasse B wird vorausgesetzt.

Zu den Benefits gehören:
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • Kantine
  • Zusatzversorgung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich in unser Junge Oper-Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) schnellstmöglich, spätestens aber bis zum 14. April 2024, an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Assistenz (m/w/d) der Orchesterinspektion
Die Deutsche Oper am Rhein sucht eine Assistenz (m/w/d) der Orchesterinspektion ab sofort (20 Std. wöch.), zunächst für 1 Jahr befristet, mit der Möglichkeit der Unbefristung

Ihr Profil
  • Erfahrung/Kenntnisse im Bereich des Büromanagements als Assistent (m/w/d) des/der Orchesterinspektors/ Orchesterverwaltung
  • Kenntnisse in der Instrumentenkunde, werk-, stückbezogene Kenntnisse, Notenkenntnisse
  • kommunikativ, teamfähig und organisiert
  • IT-Erfahrung, insbesondere professionelle Anwendung von MS Office
  • flexibel bei Dienstzeitgestaltung entsprechend den Erfordernissen des Theaterbetriebes (Wochenenden, abends und feiertags)

Ihre Aufgaben
  • Erledigung aller anfallenden Aufgaben wie Einkäufe, Erstellung und Archivierung von Aufbauplänen, Anfertigen und Pflege von Listen, Verwalten, Materialausgabe, Personal-, Musikerplanung und Ansprechpartner rund um das Orchester
  • Koordination und Pflege des Kalenders des OI´s
  • Digitalisierung des Büros
  • Übernahme von Orchesterdirektionsdiensten
  • Mithilfe bei der Gastspielplanung

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang werden schnellstmöglich erbeten an die

Personalabteilung der
Deutschen Oper am Rhein
Heinrich-Heine –Allee 16 a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Chordirektor (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht für das Haus Düsseldorf in Vollzeit mit Beginn der Spielzeit 2025/2026 einen Chordirektor (m/w/d)

Gesucht wird eine engagierte, kreative und kommunikative Persönlichkeit, die motiviert ist, zusammen mit dem Generalintendanten und dem künstlerischen Team, das Profil des Hauses zu prägen.

Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Ihre Aufgaben als Chordirektor umfassen u.a. die künstlerische und administrative Leitung des Opernchores der Deutschen Oper am Rhein und die Führung der Sänger*innen. Sie übernehmen die Einstudierung des Chores am Klavier und das Dirigieren von szenischen Proben, an denen der Chor beteiligt ist und sind bereit, zum Ausbau und zur Betreuung eines Extrachores. Eine flexible, konstruktive und zielorientierte Zusammenarbeit mit dem Generalmusikdirektor, Gastdirigent*innen und Regieteams ist für Sie selbstverständlich.

Sie haben ein abgeschlossenes fachspezifisches Hochschulstudium in den Bereichen Dirigieren und Chorleitung und verfügen über Erfahrung in einer vergleichbaren Position. Englische, italienische und französische Sprachkenntnisse setzen wir ebenso voraus wie eine eigenverantwortliche, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise. Großes Engagement, eine hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit sollten für Sie selbstverständlich sein. Ein freundliches und kompetentes Auftreten zeichnet Sie ebenso aus wie die Freude im Umgang mit anderen Menschen. Sie überzeugen durch Ihr kommunikatives Talent und eine ausgeprägte Kreativität sowie ein hohes Maß an Teamgeist und Flexibilität und sind bereit, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten.

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß NV-Bühne
Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen der Bewerbung entstehende Kosten können leider nicht erstattet werden.

Wenn Sie sich auf die Position als Chordirektor (m/w/d) an unserem Haus bewerben und dadurch unser Team ergänzen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) schnellstmöglich an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf
oder vorzugsweise an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de

Studienleitung (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht für das Haus Düsseldorf in Vollzeit mit Beginn der Spielzeit 2024/2025 am 22. August 2024 eine/n Studienleiter (m/w/d)

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.


Ihre Aufgaben:
  • Koordination des musikalischen Probenbetriebes sowie der Einstudierung der Mitglieder des Ensembles in Absprache mit GMD und Operndirektion
  • Verantwortlich für die Einteilung der Korrepetitoren für den musikalischen Betrieb (Proben, Vorsingen, musikalischer Assistenzen, Tasten- und Tondienste etc.)
  • Enge Kommunikation zu allen relevanten Abteilungen des Theaters, insbesondere des Ensembles und der musikalischen Abteilung sowie des KBBs bzgl. der Erstellung des Probenplans
  • Dirigate von szenischen Proben und Bühnenmusik, musikalische Bühnendienste und die Übernahme von Tastendiensten im Orchester (Klavier, Celesta, Cembalo u.ä.)
  • Eine Einarbeitungszeit im Juni/Juli 2024 wäre wünschenswert!

Ihr Profil:

  • Neben einem abgeschlossenen Studium im Bereich der Korrepetition oder einer vergleichbaren Qualifikation setzen wir hervorragendes Klavierspiel, umfassende Repertoirekenntnisse (Oper, Operette, Musical) voraus
  • Berufserfahrungen als Studienleiter, Solorepetitor oder vergleichbar, sowie Erfahrung mit administrativen Prozessen und im Umgang mit künstlerischem Personal
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus, Fremdsprachenkenntnisse (Italienisch, Französisch etc.) sind von Vorteil
  • Hohe künstlerische und soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, pädagogisches Geschick und Einfühlungsvermögen
  • Großes Engagement für die Belange des Ensemble- und Repertoiretheaters.
  • Ausgeprägte Motivations- und Kommunikationsfähigkeit sowie organisatorisches Handwerk
  • Belastbarkeit, Eigenständigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie nicht zuletzt Begeisterung für das Theater

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß NV-Bühne.

Zu den Benefits gehören:
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich auf die Position als Studienleiter an unserem Haus bewerben und dadurch unser Team ergänzen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) schnellstmöglich an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Technische Abteilungen
Mitarbeiter Technische Direktion – Koordination Arbeitsschutz / – Sicherheit und Bauunterhalt (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht zum 01.09.2024 in Vollzeit Mitarbeiter Technische Direktion – Koordination Arbeitsschutz / – Sicherheit und Bauunterhalt (m/w/d)

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein. Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Für die Technische Direktion organisieren Sie in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachkräften für Arbeitssicherheit und den Abteilungsleitern den Arbeitsschutz für den gesamten Betrieb. In diesem Zusammenhang müssen Unterweisungen und Weiterbildungen organisiert und durchgeführt werden. Hierzu zählen Schulungen im Bereich Brandschutz, Ersthelfer, Sicherheitsbeauftragte usw., sowie Weiterbildungen im Zusammenhang mit technischem Gerät, Anlagen oder Maschinen. Sie sorgen für die ordnungsgemäße Pflege, Bearbeitung und Ablage der dafür relevanten Unterlagen und Protokolle. Sie sind zuständig für die Abwicklung aller Arbeiten, die im Zusammenhang mit Arbeitsunfällen anfallen und halten den Kontakt zur Unfallkasse. Des Weiteren sind sie koordinierend für den Bauunterhalt und die jährlichen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten im Haus Düsseldorf tätig, organisieren die Treffen mit den Abteilungen und dem Kulturamt der Stadt Düsseldorf als Eigentümer des Gebäudes und sorgen für eine vollständige Dokumentation.

Ihr Profil:
Wünschenswert ist eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Büromanagement, mit Berufserfahrung im technischen Bereich und im Arbeitsschutz oder umgekehrt. Auch vergleichbare Ausbildungen (z.B. Handwerker mit kaufmännischem Verständnis und Berufserfahrung) ist für diese Position passend. Wichtig ist ein strukturiertes Handeln. Sie arbeiten selbständig können organisieren und sind im Umgang mit Mitarbeitern und externen Stellen sicher und haben einen freundlichen Umgang (auch in englischer Sprache). Nicht zuletzt sind Kenntnisse in MS Office vorausgesetzt. Die Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung auf den Fachgebieten der Arbeitssicherheit wird vorausgesetzt.

Über die Position:
Der Arbeitsplatz befindet sich im Opernhaus Düsseldorf. Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD.

Zu unseren Benefits gehören:
  • lebendige Atmosphäre und ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag im Theaterbetrieb
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • gute Verkehrsanbindung und zentrale Lage der Betriebsstätten

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wenn Sie sich in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Zeugnisse) an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise (am besten in einem Dokument) an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Tonmeister (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht zum 01.09.2024 mit Beginn der Spielzeit 2024/25 in Vollzeit einen Tonmeister (m/w/d) für die ton- und videotechnische Betreuung beider Häuser

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands übernehmen wir mit unserer Arbeit Verantwortung. Durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen wollen wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Ihre Aufgaben:
  • Erstellung von Zuspielmaterial und tontechnische Einrichtung in Abstimmung mit Regisseuren, Choreographen und Dirigenten.
  • Begleitung und Umsetzung der Probenphasen sowie Vorstellungen und der damit verbundenen technischen Einrichtungen
  • Organisation und Betreuung von Gastspielen

Ihr Profil:
  • Ausbildung im Fach Ton und Bild (Bachelor of Engineering ) oder als Tonmeister*in
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Theater, vorzugsweise Mehrspartenhaus
  • umfassende und aktuelle Kenntnisse im Bereich der Ton- und Kommunikationstechnik wie Intercom, Mithöranlagen, Videomonitoring und digitale Kreuzschienen
  • sicherer Umgang mit Live-Mikrofonierung, Drahtlosmikrofonen und Beschallungsanlagen
  • sicherer Umgang mit aktueller Audiosoftware und -hardware sowie aktuellen Netzwerksystemen
  • gutes Gehör, Musikalität und gute Notenkenntnisse
  • Teamfähigkeit, konzeptionelles Denken und Handeln
  • Fähigkeit zur eigenständigen und selbstverantwortlichen Arbeit
  • Sicherheit im Umgang mit künstlerischen Vorgaben
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten und Gastspielreisen

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß NV- Bühne.

Zu unseren Benefits gehören:
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • Zusatzaltersversorgung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) nächstmöglich an:

Personalabteilung der
Deutschen Oper am Rhein
Heinrich-Heine-Allee 16 a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki:
u.garstecki@operamrhein.de
Tischler (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein sucht für das Produktionszentrum in Duisburg, schnellstmöglich, zunächst für 1 Jahr befristet, mit der Option auf Übernahme in Teilzeit (20Std) einen Tischler (m/w/d)

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein. Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören alle anfallenden Arbeiten des Tischlerhandwerks. Nach Vorlage (Konstruktionszeichnungen) bauen Sie selbstständig Kulissen und Bühnenaufbauten für Neuproduktionen. Die Reparatur von bestehenden Produktionen sowie das Anfertigen von Kleinteilen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Wartung und ordnungsgemäßer Umgang mit Maschinen und Arbeitsmaterial ist eine Selbstverständlichkeit.

Ihr Profil:
Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Tischler*in. Erste Erfahrungen im Tischlerhandwerk, idealerweise an Theaterwerkstätten, wären wünschenswert. Ein hohes Maß körperlicher Belastbarkeit, Teamfähigkeit, zielorientierte und sorgfältige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Nicht zuletzt sind Sie kommunikativ, verfügen über aktuelle Fachkenntnisse und haben ein hohes Sicherheitsverständnis.

Über die Position:
Als Tischler*in sind Sie direkt dem Leiter der Werkstätten unterstellt. Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung basiert auf Basis des TVöD. Zu den Benefits gehören:

  • lebendige Atmosphäre im Theaterbetrieb
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • gute Anbindung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.
Wenn Sie sich als Tischler*in in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Fachrichtung Beleuchtung/Medientechnik – Duisburg
Die Deutsche Oper am Rhein sucht für das Haus Duisburg in Vollzeit (39 Std.) ab sofort eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) Fachrichtung Beleuchtung/Medientechnik

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein. Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören der selbstständige Auf- und Abbau der für Proben und Vorstellungen benötigten Licht- und Videotechnik und dem dazugehörigen Equipment. Sie dokumentieren die beleuchtungs-technischen Einrichtungen. Wartung und Instandsetzung von Scheinwerfern und Videoequipment gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie auch das Bereitstellen, Einrichten und Prüfen von technischen Geräten und Veranstaltungsaufbauten.

Ihr Profil:
Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik, als Elektriker*in oder in einem artverwandten Beruf und verfügen über Berufserfahrung an Theatern oder Musicalunternehmen. Die Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen sind unablässig. Ein hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne, Teamfähigkeit, zielorientierte und sorgfältige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Nicht zuletzt sind Sie kommunikativ verfügen über aktuelle Fachkenntnisse und haben ein hohes Sicherheitsverständnis.

Über die Position:
Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik – Fachrichtung Beleuchtung, sind Sie direkt den Beleuchtungsinspektoren unterstellt. Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung basiert auf Basis des TVöD.

Zu unseren Benefits gehören:
  • lebendige Atmosphäre im Theaterbetrieb
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • gute Verkehrsanbindung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.
Wenn Sie sich als Veranstaltungstechniker*in in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) nächstmöglich an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Beleuchtungsinspektor (m/w/d) Duisburg
Die Deutsche Oper am Rhein sucht schnellstmöglich in Vollzeit einen Beleuchtungsinspektor (m/w/d) für das Haus Duisburg.

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein. Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Sie sindverantwortlich für die technisch-organisatorische Vorbereitung, den Ablauf und die Kontrolle des Proben- und Vorstellungsbetriebs im Rahmen der personellen und technischen Ausstattung. Gastspiele, Projekte und Veranstaltungen bereiten Sie vor und sind mitverantwortlich für die Durchführung. Bei technischen Besprechungen und Planungen wirken Sie mit und setzen die Lichtkonzeptionen um und dokumentieren diese. Die fachliche und organisatorische Anleitung der Mitarbeiter*innen der Beleuchtungsabteilung gehören ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Organisation und Kontrolle der Wartungs- und Reparaturarbeiten im Bereich der Beleuchtungstechnik.Die theaterüblichen Dienste wie Wechselschicht / geteilter Dienst / Abenddienst / Sonn- und Feiertagsarbeit sind Ihnen nicht fremd.

Ihr Profil:
Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Meister für Veranstaltungstechnik/Beleuchtungsmeister oder eine gleichwertige Ausbildung. Als Führungskraft verfügen Sie über soziale (Teamfähigkeit, Konfliktlösung und Personalführung) und fachliche Kompetenzen. Sie haben das notwendige Verständnis für künstlerische und technische Zusammenhänge. Selbständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten, sowie organisatorisches und handwerkliches Geschick runden Ihr Profil ab. Erste Erfahrungen in einer vergleichbaren Position sowie Kenntnisse von Abläufen eines Repertoirehaustheaters und Kenntnisse in MS-Office- und CAD-Anwendungen sind wünschenswert.

Über die Position:
Als Beleuchtungsinspektor*in sind Sie der Leitung des Beleuchtungswesen sowie der Technischen Direktion unterstellt. Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung basiert auf Basis des TVöD.
Zu unseren Benefits gehören:
  • lebendige Atmosphäre im Theaterbetrieb
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • gute Verkehrsanbindung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wenn Sie sich in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) nächstmöglich an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Fachrichtung Beleuchtung/Medientechnik – Düsseldorf
Die Deutsche Oper am Rhein sucht für das Haus Düsseldorf in Vollzeit (39 Std.), ab sofort eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung/Medientechnik (m/w/d).

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein. Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören der selbstständige Auf- und Abbau der für Proben und Vorstellungen benötigten Licht- und Videotechnik und dem dazugehörigen Equipment. Sie dokumentieren die beleuchtungs-technischen Einrichtungen. Wartung und Instandsetzung von Scheinwerfern und Videoequipment gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie auch das Bereitstellen, Einrichten und Prüfen von technischen Geräten und Veranstaltungsaufbauten.

Ihr Profil:
Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Elektriker oder in einem artverwandten Beruf und verfügen über Berufserfahrung an Theatern oder Musicalunternehmen. Die Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen sind unablässig. Ein hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne, Teamfähigkeit, zielorientierte und sorgfältigen Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Nicht zuletzt sind Sie kommunikativ, verfügen über aktuelle Fachkenntnisse und haben ein hohes Sicherheitsverständnis.

Über die Position:
Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik – Fachrichtung Beleuchtung sind Sie direkt den Beleuchtungsinspektoren unterstellt. Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung basiert auf Basis des TVöD. Zu den Benefits gehören:

  • lebendige Atmosphäre im Theaterbetrieb
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • gute Anbindung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.
Wenn Sie sich als Veranstaltungstechniker*in in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki:
u.garstecki@operamrhein.de
Bühnenhandwerker/Veranstaltungstechniker (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein sucht ab sofort in Vollzeit (39 Std.), für das Produktionszentrum in Duisburg einen Bühnenhandwerker/Veranstaltungstechniker (m/w/d)

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören die Vorbereitung, Planung und Dokumentation, sowie der Auf- und Abbau von Bühnenaufbauten und Bühnendekorationen vor, während und nach den Proben. Ein Umbau kann auch szenisch erfolgen auf der Probebühne.

Ihr Profil:
Eine abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungstechniker*in, Schreiner*in oder in einer vergleichbaren handwerklichen Ausbildung ist wünschenswert. Sie sollten in jedem Fall handwerkliches Geschick mitbringen, auch zur Durchführung von Reparaturarbeiten an den Dekorationen oder zur Herstellung von Probebühnenausstattung. Sie haben die Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten und gelegentlichen Diensten an Samstagen.

Über die Position:
Als Bühnenhandwerker*in/Veranstaltungstechniker*in für die Probebühnen sind Sie direkt der Werkstättenleitung im Produktionszentrum unterstellt. Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD.

Zu den Benefits gehören:

  • lebendige Atmosphäre im Theaterbetrieb
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.

Wenn Sie sich als Bühnenhandwerker*in/Veranstaltungstechniker*in in unser Team auf den Probebühnen einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument an:
u.garstecki@operamrhein.de
Bühnenhandwerker (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein sucht für das Opernhaus Düsseldorf in Vollzeit (39 Std.) einen Bühnenhandwerker (m/w/d)

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören der fachgerechte Auf- und Abbau von Bühnenaufbauten. Während Proben und Vorstellungen wirken Sie an szenischen Umbauten und Verwandlungen mit. Sie führen Reparaturarbeiten an den Dekorationen und Bühnenteilen ggf. auch in der Werkstatt durch.
Ihr Profil:
Sie sollten in jedem Fall handwerkliches Geschick mitbringen. Eine abgeschlossene Ausbildung als Schreiner*in oder Schlosser*in setzen wir voraus. Daneben ist die Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten, sowie an Sonn- und Feiertagen durch die Anforderungen des Theaterbetriebs unerlässlich.
Über die Position:
Die Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD.

Zu unseren Benefits gehören:
  • lebendige Atmosphäre im Theaterbetrieb und Arbeit in einem großen Team
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • gute Verkehrsanbindung durch zentrale Lage in Düsseldorf

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.

Wenn Sie sich als Bühnenhandwerker*in in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument an:
u.garstecki@operamrhein.de

Beleuchtungsinspektor (m/w/d) Düsseldorf
Die Deutsche Oper am Rhein sucht schnellstmöglich in Vollzeit einen Beleuchtungsinspektor (m/w/d) für das Haus Düsseldorf.

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein. Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Sie sindverantwortlich für die technisch-organisatorische Vorbereitung, den Ablauf und die Kontrolle des Proben- und Vorstellungsbetriebs im Rahmen der personellen und technischen Ausstattung. Gastspiele, Projekte und Veranstaltungen bereiten Sie vor und sind mitverantwortlich für die Durchführung. Bei technischen Besprechungen und Planungen wirken Sie mit und setzten die Lichtkonzeptionen um und dokumentieren diese. Die fachliche und organisatorische Anleitung der Mitarbeiter*innen der Beleuchtungsabteilung gehören ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Organisation und Kontrolle der Wartungs- und Reparaturarbeiten im Bereich der Beleuchtungstechnik.Die theaterüblichen Dienste wie Wechselschicht / geteilter Dienst / Abenddienst / Sonn- und Feiertagsarbeit sind Ihnen nicht fremd.

Ihr Profil:
Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Meister für Veranstaltungstechnik/Beleuchtungsmeister oder eine gleichwertige Ausbildung. Als Führungskraft verfügen Sie über soziale (Teamfähigkeit, Konfliktlösung und Personalführung) und fachliche Kompetenzen. Sie haben das notwendige Verständnis für künstlerische und technische Zusammenhänge. Selbständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten, sowie organisatorisches und handwerkliches Geschick runden Ihr Profil ab. Erste Erfahrungen in einer vergleichbaren Position sowie Kenntnisse von Abläufen eines Repertoirehaustheaters und Kenntnisse in MS-Office- und CAD- Anwendungen sind wünschenswert.

Über die Position:
Als Beleuchtungsinspektor*in sind Sie der Leitung des Beleuchtungswesens sowie der technischen Direktion unterstellt. Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung basiert auf Basis des TVöD.

Zu den Benefits gehören:
  • lebendige Atmosphäre im Theaterbetrieb
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • gute Verkehrsanbindung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wenn Sie sich in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) nächstmöglich an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Frau Garstecki
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an:
u.garstecki@operamrhein.de
Bühnenhandwerker Veranstaltungstechniker (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein sucht ab sofort zur Vertretung, zunächst bis zum 20.08.2024,
in Vollzeit (39 Std.), für das Haus Duisburg, eine*n Bühnenhandwerker Veranstaltungstechniker (m/w/d)

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören Auf- und Abbau von Bühnenaufbauten. Während Proben und Vorstellungen wirken Sie an szenischen Umbauten und Verwandlungen mit.

Ihr Profil:
Eine abgeschlossene Ausbildung zum Veranstaltungstechniker*in, Schreiner*in oder Schlosser*in wäre wünschenswert, wird aber nicht vorausgesetzt. Sie sollten in jedem Fall handwerkliches Geschick mitbringen, auch zur Durchführung von Reparaturarbeiten an den Dekorationen. Die Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten, sowie an Sonn- und Feiertagen, ist durch die Anforderungen des Theaterbetriebs unerlässlich.

Über die Position:
Als Bühnenhandwerker*in/Veranstaltungstechniker*in sind Sie direkt der technischen Leitung unterstellt. Diese Position ist zur Vertretung; die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis kann möglich werden. Die Beschäftigung basiert auf Basis des TVöD. Zu den Benefits gehören:

  • lebendige Atmosphäre im Theaterbetrieb
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.

Wenn Sie sich als Bühnenhandwerker*in/Veranstaltungstechniker*in in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an:
u.garstecki@operamrhein.de
Bühnenmaschinist (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein sucht für das Haus Düsseldorf in Vollzeit (39 Std.) eine*n Bühnenmaschinist*in (m/w/d)

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein. Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Sie Programmieren und Bedienen die komplexen Anlagen der Ober- und Unterbühnenmaschinerie im Proben- und Vorstellungsbetrieb. Sie sind in ihrer Abteilung ebenso verantwortlich für szenischen Effekten und begleiten die Auf- und Abbauarbeiten der Bühnendekorationen. Störungsanalyse bei Fehlermeldung mit der Maßgabe der Information an die Bühneninspektoren oder die Technische Direktion, sie begleiten bei Reparatur- und Wartungsarbeiten an den maschinentechnischen Einrichtungen und Anlagen die zuständigen Fachfirmen. Sie beachten die Regeln und Normen der Veranstaltungstechnik, insbesondere im Hinblick auf Sicherheitsrelevante Fragen bei der Steuerung der Bühnentechnischen Anlagen.

Ihr Profil:
Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Elektriker, Elektroniker oder eine vergleichbare Ausbildung. Erfahrung im Steuern von maschinen-technischen Anlagen im Theaterbetrieb sind von Vorteil. Technisches Verständnis und lösungsorientiertes Handeln sind Voraussetzung. Gute EDV-Kenntnisse sind erwünscht. Ein hohes Maß an Flexibilität, Verantwortung und Kommunikationsfähigkeit in der Umsetzung von künstlerischen und technischen Lösungen sowie die Bereitschaft zu theaterüblichen Wechselschichten, Arbeiten an Wochenenden und Feiertagen sind selbstverständlich. Nicht zuletzt besitzen Sie ein hohes Maß an Verantwortung, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz.

Über die Position:
Als Maschinist bedienen Sie an unserem Haus Steuerpulte der Firma Unican mit der Bediensoftware „Open Cue“. Sie sind direkt den Bühneninspektoren unterstellt. Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung basiert auf Basis des TVöD. Zu den Benefits gehören:

  • lebendige Atmosphäre im Theaterbetrieb
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • Theaterbetriebszulage, Nacht, Sonn- und Feiertagszulagen
  • zentrale Lage in Düsseldorf

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.
Wenn Sie sich in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an: u.garstecki@operamrhein.de
Kostüm & Maske
Kostümassistent (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein sucht für das Haus Düsseldorf für Spielzeit 2024/25 (Beginn 22. August 2024), in Vollzeit für die Sparten Oper und Ballett, eine*n Kostümassistent*in (m/w/d) als Elternzeitvertretung

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands übernehmen wir mit unserer Arbeit Verantwortung. Durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen wollen wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Ihre Aufgabe:
Sie koordinieren und überwachen stückbezogene Produktionsabläufe in allen Gewerken innerhalb der Kostümabteilung und sind Ansprechpartner*in für die Kostümbildner*innen. Hierbei sind Sie für die Recherche und die Materialbestimmung zuständig und führen die stückbezogenen Einkäufe und Bestellungen durch. Sie organisieren die Kostümanproben und betreuen die entsprechenden Proben und die Premiere. Stückbezogen erstellen und pflegen Sie Dokumentationsmappen. Im Repertoirebetrieb sind Sie für die Qualitätskontrolle und Vorbereitung der eingeteilten Produktionen zuständig.

Ihr Profil:
Wir suchen eine engagierte, kommunikative und teamfähige Persönlichkeit mit Organisationstalent. Von Vorteil ist eine handwerkliche Ausbildung in einem textilen Beruf und erste Berufserfahrung als Kostümassistent*in an einem Theater oder Musical. Hilfsbereitschaft, Belastbarkeit auch unter Zeitdruck, Einfühlungsvermögen insbesondere im Umgang mit Künstlern*innen verschiedenster Nationalitäten, Zuverlässigkeit und nicht zuletzt zielorientiertes selbständiges Arbeiten, sind für Sie selbstverständlich. Wünschenswert wären gute Englischkenntnisse sowie weitere/andere Fremdsprachen.

Über die Position:
Als Kostümassistenz sind Sie direkt der Kostümleitung unterstellt. Die Beschäftigung basiert auf Basis des Tarifvertrages nach NV-Bühne. Zu den Benefits gehören:

· lebendige Atmosphäre im Live-Theaterbetrieb
· Personalkarten für Oper und Ballett
· vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
· Kantine

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wenn Sie sich für die Kostümassistenz in unserem Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) schnellstmöglich an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Maskenbildner (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein sucht ab der Spielzeit 2024/25 (22.08.2024), in Vollzeit (40 Std.), einen Maskenbildner (m/w/d)

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Ihr Arbeitsprofil umfasst alle maskenbildnerischen Tätigkeiten. Im Proben und Vorstellungsdienst werden Sie eingesetzt für die Damen- und Herrenmaske im Bereich Oper und Ballett.
Ihr Profil:
Wir suchen eine zuverlässige, selbstständige, engagierte Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Maskenbildner*in IHK. Sie sind belastbar, auch unter Zeitdruck und habenEinfühlungsvermögen im Umgang mit Künstler*innen verschiedenster Nationalitäten.Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität und ein freundliches Auftreten runden Ihr Profil ab.
Über die Position:
Als Maskenbildner*in sind sie direkt der Abteilungsleitung Maske unterstellt. Die Beschäftigung basiert auf Basis des Tarifvertrages nach NV-Bühne. Zu den Benefits gehören:
  • lebendige Atmosphäre im Live-Theaterbetrieb
  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • gute Anbindung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich als Maskenbildner*in in unser Team einbringen möchten freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 31.05.2024 an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf
oder vorzugsweise an Frau Garstecki:
u.garstecki@operamrhein.de

Ankleiderin bzw. Dresserin/Damenmaßschneiderin
Die Deutsche Oper am Rhein sucht zum 1.10.2024 in Vollzeit (39 Std.) zunächst für 1 Jahr befristet, für das Haus Düsseldorf eine Ankleiderin bzw. Dresserin/Damenmaßschneiderin

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Das An-, Um- und Auskleiden der Künstlerinnen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Vorbereitung, die Einrichtung und das Abräumen der Kostüme vor, während und nach den Hauptproben und Vorstellungen. Repertoirekostüme halten Sie instand und pflegen diese.
Ihre Tätigkeit umfasst ebenso die Neuanfertigung, Änderung und Aufarbeitung von modernen und historischen Damenkostümen verschiedener Epochen und Ausstattungen (Oper und Ballett).

Ihr Profil:
Wir suchen eine zuverlässige, selbstständige, engagierte Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Damen-maßschneiderin. Idealerweise mit Berufserfahrung als Ankleiderin und Damenschneiderin im Theater oder Musicalunternehmen. Sie sind belastbar, auch unter Zeitdruck und haben Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern verschiedenster Nationalitäten. Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und ein freundliches Auftreten runden Ihr Profil ab. Sie arbeiten selbständig, haben eine schnelle Auffassungsgabe und sind flexibel in der Arbeitszeitgestaltung; auch an Wochenenden und Feiertagen.

Über die Position:
Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD. Zu den Benefits gehören:
· Personalkarten für Oper und Ballett
· vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
· Kantine
· Zusatzversorgung
· gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wenn Sie sich als Damenschneiderin in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 30.04.2024 an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Ankleiderin
Die Deutsche Oper am Rhein sucht für das Opernhaus Düsseldorf in Teilzeit (18 Std.), ab dem 1.9.2024 eine Ankleiderin

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Das An-, Um- und Auskleiden der Künstlerinnen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie dieVorbereitung, die Einrichtung und das Abräumen der Kostüme vor, während und nach den Hauptproben und Vorstellungen. Repertoirekostüme halten Sie instand und pflegen diese. Im Vorstellungsdienst betreuen Sie vorwiegend den Damenchor, den Damenextrachor, die Damenstatisterie und den Mädchenchor.

Ihr Profil:
Idealerweise haben Sie mehrjährige Berufserfahrung als Ankleiderin im Theater oder Musicalunternehmen. Sie haben die Bereitschaft und sind flexibel in der Arbeitszeitgestaltung auch an Wochenenden und Feiertagen, wie es ein Theaterbetrieb erfordert. Sie sind belastbar auch unter Zeitdruck und haben Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern verschiedenster Nationalitäten.Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und ein freundliches Auftreten runden Ihr Profil ab.
Über die Position:
Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD. Zu den Benefits gehören:

  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt
Wenn Sie sich als Ankleiderin in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 20.04.2024 an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Herrenschneider mit Ankleidetätigkeit (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein sucht für die Kostümabteilung im Haus Duisburg in Vollzeit (39 Std.) zum 01.09.2024 einen Herrenschneider mit Ankleidetätigkeit (m/w/d)

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein. Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Ihre Tätigkeit umfasst die Neuanfertigung, Änderung und Aufarbeitung von modernen und historischen Herrenkostümen verschiedener Epochen und Ausstattungen (Oper und Ballett).
Das An-, Um- und Auskleiden der Künstler*innen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie dieVorbereitung, die Einrichtung und das Abräumen der Kostüme vor, während und nach den Proben und Vorstellungen. Repertoirekostüme halten Sie instand und pflegen diese.

Ihr Profil:
Wir suchen eine zuverlässige, selbstständige, engagierte Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Herrenmaßschneider*in. Idealerweise mit erster Berufserfahrung im Theater oder Musicalunternehmen auch als Ankleider*in. Sie haben die Bereitschaft und sind flexibel in der Arbeitszeitgestaltung auch an Wochenenden und Feiertagen, wie es ein Theaterbetrieb erfordert. Sie sind belastbar auch unter Zeitdruck und haben Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern verschiedenster Nationalitäten.Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und ein freundliches Auftreten runden Ihr Profil ab.

Über die Position:
Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Sie sind direkt der Kostümleitung unterstellt. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD. Zu den Benefits gehören:

  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • verkehrsgünstige Anbindung

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt
Wenn Sie sich als Herrenmaßschneider*in in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 05.05.2024 an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an Frau Garstecki unter:
u.garstecki@operamrhein.de
Ankleiderin (Teilzeit)
Die Deutsche Oper am Rhein sucht für das Opernhaus Düsseldorf in Teilzeit (18 Std.), zur Vertretung vom 01.01.2025 bis zum 31.12.2025 befristet eine Ankleiderin

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.
Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Das An-, Um- und Auskleiden der Künstler*innen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie dieVorbereitung, die Einrichtung und das Abräumen der Kostüme vor, während und nach den Hauptproben und Vorstellungen. Repertoirekostüme halten Sie instand und pflegen diese. Im Vorstellungsdienst betreuen Sie vorwiegend den Damenchor, den Damenextrachor, die Damenstatisterie und den Mädchenchor.

Ihr Profil:
Idealerweise haben Sie mehrjährige Berufserfahrung als Ankleiderin im Theater oder Musicalunternehmen. Sie haben die Bereitschaft und sind flexibel in der Arbeitszeitgestaltung auch an Wochenenden und Feiertagen, wie es ein Theaterbetrieb erfordert. Sie sind belastbar auch unter Zeitdruck und haben Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern verschiedenster Nationalitäten.Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und ein freundliches Auftreten runden Ihr Profil ab.

Über die Position:
Als Ankleiderin sind Sie der Kostümleitung direkt unterstellt. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD. Zu den Benefits gehören:

  • Personalkarten für Oper und Ballett
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich als Ankleiderin in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 29.02.2024 an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Frau Garstecki
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an:
u.garstecki@operamrhein.de
Verwaltung & Vertrieb
Position im Technischen Einkauf (m/w/d)
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit die Position im Technischen Einkauf (m/w/d)

Über uns:
Als eines der führenden deutschen Opernhäuser, mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper, zeigt die Deutsche Oper am Rhein (DOR) Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 360 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt 570 Mitarbeiter*innen aus über 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles in Europa und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein. Als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands haben auch wir die Verantwortung mit unserer Arbeit durch Schonung von Ressourcen, nachhaltige Prozesse und Reduktion von Emissionen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ihre Aufgabe:
Sie bearbeiten selbständig die Beschaffung von Verbrauchsmaterialien, Ersatzteilen, Neuanschaffungen und Dienstleistungen für die technischen Bereiche, für Produktionen, die Bühnen, die Haustechnik, die IT und die Geschäftsführung. Daneben unterstützen Sie alle Fachabteilungen bei Spezial-/Sonder-Einkäufen, helfen beim Recherchieren und der Angebotseinholung. Sie bereiten Vergaben vor, bewerten Angebote und kümmern sich um deren Nachverfolgung. Ferner zählen zu Ihren Aufgaben die Bedarfsanalyse und das Lieferantenmanagement. Dabei fungieren Sie als Schnittstelle zwischen unseren internen Fachabteilungen und den Lieferanten. In diesem Rahmen gehört die Abwicklung von Verträgen und Rahmenverträgen zu Ihrem Aufgabenbereich. Für eine Vielzahl weiterer diverser administrativer Tätigkeiten arbeiten Sie mit MS Office und weiteren gängigen Programmen.

Ihr Profil:
Wünschenswert ist eine abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich oder umgekehrt eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Berufserfahrung im technischen Bereich. Auch eine vergleichbare Ausbildung (z.B. Handwerker mit kaufmännischem Verständnis) ist für diese Position passend. Mehrjährige Berufserfahrung im operativen Einkauf mit technischem Hintergrund setzen wir voraus. Wichtig sind uns eine wirtschaftliche Denkweise, betriebswirtschaftliche Kompetenz und ein strukturiertes Handeln. Sie verfügen über Verhandlungsgeschick (auch in englischer Sprache) und arbeiten selbständig. Nicht zuletzt sind Kenntnisse in MS Office und eine Fahrerlaubnis der Klasse B erforderlich.

Über die Position:
Der Arbeitsplatz befindet sich im Opernhaus Düsseldorf. Diese Position ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD.

Zu unseren Benefits gehören:
· lebendige Atmosphäre und ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag im Theaterbetrieb
· Personalkarten für Oper und Ballett
· vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
· gute Verkehrsanbindung und zentrale Lage der Betriebsstätten

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wenn Sie sich in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Zeugnisse) an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise (am besten in einem Dokument) an Frau Garstecki: u.garstecki@operamrhein.de
Aushilfen
Aushilfen für die Tonabteilung (m/w/d) im Theater Duisburg
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH sucht für das Theater Duisburg auf der Basis eines Mini-Jobs oder als Werkstudent Aushilfen für die Tonabteilung (m/w/d).

Sie sollen als Aushilfe stundenweise im Rahmen von Proben und Vorstellungen beim Auf-, Um- und Abbau der Tontechnik unterstützen (inklusive Dirigat/TimeCode-Übertragung). Auch gehört die Übernahme von Mikroport-Diensten inklusive Verka-belung zu Ihren Aufgaben. Sofern Ihrerseits Interesse besteht, können Sie in die eigenständige Begleitung von Proben und kleinen Foyer-Veranstaltungen (bis zu 2 Hand-sender) eingeführt werden.

Uns ist es wichtig, dass Sie zuverlässig und lernfreudig sind. Optimal ist es, wenn Sie Grundkenntnisse der Beschallungstechnik (gängigste Kabelarten u.Ä.) bereits mit-bringen. Falls das nicht der Fall ist, sollten Sie die Bereitschaft zeigen, das schnell zu lernen. Von Vorteil sind gute Englischkenntnisse.

Eine zeitliche Flexibilität des Einsatzes ist von besonderer Bedeutung, da die Arbeit im Zeitrahmen von 7:00-24:00 Uhr und maßgeblich auch an den Wochenenden anfällt.

Die Beschäftigung und die Vergütung erfolgen im Rahmen des TVöD auf stundenweiser Basis.

Wir freuen uns über Ihre kurze schriftliche Bewerbung schnellstmöglich per Mail an Frau Dina Pohl: D.Pohl@operamrhein.de
Mitarbeiter für die Bühnentechnik (m/w/d) im Theater Duisburg
Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht zur Aushilfe im Theater Duisburg auf der Basis eines Mini-Jobs oder als Werkstudent Mitarbeiter für die Bühnentechnik (m/w/d).

Sie sollen als Aushilfe stundenweise beim Auf-, Um- und Abbau der Kulissen und Dekorationen unserer Opern- und Ballettvorstellungen mitwirken. Auch kann die Unterstützung bei szenischen Verwandlungen während der Vorstellungen gelegentlich zu Ihren Aufgaben zählen.

Uns ist es wichtig, dass Sie handwerkliche Begabung und Spaß an körperlicher Arbeit haben, denn das Heben und Tragen von mitunter auch schwereren Lasten gehört zum Alltag auf der Bühne dazu.

Eine zeitliche Flexibilität des Einsatzes ist von besonderer Bedeutung, da die Arbeit im Zeitrahmen von 7:00-24:00 Uhr und maßgeblich auch an den Wochenenden anfällt.


Die Beschäftigung und die Vergütung erfolgen im Rahmen des TVöD auf stundenweiser Basis.

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.

Wir freuen uns über Ihre kurze schriftliche Bewerbung schnellstmöglich an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

Oder per Mail an Herrn Claudio Cappelli: C.Cappelli@operamrhein.de
Ausbildung an der Deutschen Oper am Rhein
Praktika & Hospitanzen
Theaterberufe kennenlernen
Theaterpraktika ermöglichen es, den Theaterbetrieb und seine vielseitigen Berufe kennen zu lernen. Die Deutsche Oper am Rhein bietet Interessierten eine sehr begrenzte Anzahl von Praktikumsplätzen an.

Hospitanzen in den Bereichen Regie (nur Neuproduktionen!) und Marketing sind während der Spielzeit und NICHT in der theaterfreien Zeit (parallel zu den Schul-Sommerferien in NRW) für mind. 6 Wochen bis maximal 3 Monate möglich.

Beachten Sie bitte, dass seit dem 01.01.2015 nur noch Hospitanzen möglich sind, die nicht unter die Bestimmungen des gesetzlichen Mindestlohnes fallen.
FSJ Kultur
Ein Jahr an der Deutschen Oper am Rhein
Die Deutsche Oper am Rhein bietet in der Abteilung Marketing / Kommunikation, der Bibliothek sowie bei der Jungen Oper am Rhein jeweils einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur an.

Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren erfolgt in jedem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Träger des FSJ Kultur NRW, der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur (LAG) Bochum.

Im Zeitraum 1. Januar bis 31. März jeden Jahres haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Bewerbung deutschlandweit zentral über das Onlineverfahren der LAG einzureichen.

Bewerbungen sind ausschließlich über die Webseite (LAG Bochum) einzureichen, bitte senden Sie keine Bewerbungen an uns.

Weitere Informationen: www.fsjkultur-nrw.de