OPER PLUS +

Das Probe-Abo

Die Aufführungen im Theater Duisburg

Adriana Lecouvreur

Oper von Francesco Cilea
Mit intensivem Spiel und unpathetischer Natürlichkeit fesselt die Schauspielerin Adriana Lecouvreur ihr Publikum. Doch der Blick hinter die Kulissen und in die Gefühlswelt der Diva wirft Fragen auf: Was ist Wirklichkeit, was Spiel? Regisseur Gianluca Falaschi verortet Cileas Komposition, die an die frühe Filmmusik erinnert, in der Goldenen Ära Hollywoods. //
Issuu aktivieren
Beim Anzeigen dieses Inhalts werden Ihre IP-Nummer, Geräteinformationen, Referrer-URL und Zeitstempel an Issuu ApS (nachfolgend "Issuu") übermittelt und Cookies von Issuu gesetzt. Die verarbeiteten Daten können Issuu auch zu eigenen Zwecken, insbesondere Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken, dienen. Ein Zugriff auf diese Daten aus oder eine Speicherung in Staaten mit einem im Vergleich zur EU abweichenden Datenschutzniveau ist nicht ausgeschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.
Jetzt aktivieren

Shortcuts

Ballett von Hans van Manen | Bridget Breiner | Neshama Nashman | William Forsythe
Kurz, bündig, pointiert, mutig: Zwei Tanz-Klassiker des 20. Jahrhunderts, van Manens „Short Cut“ und Forsythes „Artifact II“, stehen zwei Neukreationen
von Bridget Breiner, dem Ruhrgebiets-Publikum noch vertraut als ehemalige Ballettdirektorin des Balletts im Revier Gelsenkirchen, und Neshama Nashman, Tänzerin in der Compagnie des Balletts
am Rhein, gegenüber. //

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Barrie Koskys multimediale Inszenierung der „Zauberflöte“ genießt auf der ganzen Welt Kultstatus! Das phantasievolle Zusammenspiel von Szene, Musik und der detailreich gestalteten Videoanimation überführt Mozarts berühmteste Oper elegant in die Gegenwart. //
Die Aufführungen im Opernhaus Düsseldorf

Die Fledermaus

Oper von Johann Strauß (Sohn)
Vor Antritt seiner Haftstrafe wegen ungebührlichen Verhaltens will Gabriel von Eisenstein es noch einmal richtig krachen lassen – und geht damit einer Intrige ins Netz, bei der nicht nur eine ehrenwerte Persönlichkeit ihren Ruf zu verlieren hat. Ein funkelnder Operettenspaß mit einem opulenten Ensemble aus Sänger*innen, Tänzer*innen und Schauspieler*innen. //

ONE AND OTHERS

Ballett von Christopher Wheeldon | Demis Volpi | Sharon Eyal
Ein Abend, drei Handschriften: Demis Volpi zeigt zur zeitgenössischen Komposition „one and others“ von Christos Hatzis eine anspruchvolle, unmittelbare und emotionale Choreografie. Der Brite Christopher Wheeldon schuf mit „Polyphonia“ einen modernen Klassiker der Tanzgeschichte, während Sharon Eyals „Salt Womb“ mit intensiven Beats betört und berauscht. //

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini
Um sich während seiner Stationierung in Japan die Zeit zu versüßen, geht der amerikanische Marineleutnant Pinkerton eine Ehe mit der Geisha Cio-Cio San ein. Was für ihn ein harmloser Spaß ist, bedeutet für die junge Frau die große Liebe. Selbst als Pinkerton sie und das gemeinsame Kind verlässt, hält Cio-Cio San an ihrer Illusion fest. Doch dann kehrt Pinkerton zurück – mit einer amerikanischen Ehefrau an seiner Seite... //
Übersicht
Mit dem neuen Probe-Abo OPER PLUS+ erleben Sie jeweils drei Spielplan-Highlights im Opernhaus Düsseldorf oder Theater Duisburg zum Sparpreis. Dazu genießen Sie zusätzliche Vorteile:

Nach der Vorstellung bei einem Come together im Opernfoyer treffen Sie Beteiligte der Produktion. Um in der Pause in den Genuss des Freigetränks zu kommen, erhalten Sie Getränkegutscheine für alle drei OPER PLUS+-Termine. Den Termin für die Führung hinter die Kulissen können Sie frei wählen und direkt buchen – alle Infos und Termine für Düsseldorf und für Duisburg.




DIE AUFFÜHRUNGEN IM
OPERNHAUS DÜSSELDORF

Sa 04.02.2023, 19.30 Uhr
Die Fledermaus
Operette von Johann Strauß (Sohn)

Fr 17.03.2023, 19.30 Uhr
One and others
Ballett von Christopher Wheeldon | Demis Volpi | Sharon Eyal

Fr 05.05.2023, 19.30 Uhr
Madama Butterfly
Oper von Giacomo Puccini


Preise:
117,- / 105,- / 90,- €

DIE AUFFÜHRUNGEN IM
THEATER DUISBURG

Sa 21.01.2023, 19.30 Uhr
Adriana Lecouvreur
Oper von Francesco Cilea


Fr 24.03.2023, 19.30 Uhr
Shortcuts (Premiere)
Ballett von Hans van Manen | Bridget Breiner | Neshama Nashman | William Forsythe

Sa 06.05.2023, 19.30 Uhr
Die Zauberflöte
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Preise:
79,- / 69,- / 59,- €
Extras
• Einladung zum Empfang mit Gratis-Getränk und „Special Guests“ nach jeder Aufführung
• Gutschein für eine öffentliche Führung durch das Opernhaus Düsseldorf bzw. das Theater Duisburg
• Digitales Programmheft vorab
Vorteile
• Sie sparen bis zu 50 % gegenüber dem Einzelkartenpreis.
• Sie genießen exklusive Zugaben zum regulären Programm.
• Sollten Sie einmal verhindert sein, tauschen Sie einen der drei Termine gegen eine andere Vorstellung.
• Sie buchen Ihre Lieblingsplätze (nach Verfügbarkeit).
• Ihre Karten sind frei übertragbar, wenn Sie verhindert sind.
• Das Probe-Abo verlängert sich nicht automatisch.

Kontakt
Wenn Sie Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen, stehen Ihnen die Kolleg*innen im Opernshop Düsseldorf und in der Theaterkasse Duisburg gerne telefonisch oder vor Ort zur Verfügung.
Opernshop Düsseldorf
Heinrich-Heine-Allee 24
40213 Düsseldorf
ticket@operamrhein.de
Tel.: + 49 (0) 211.89 25 21
Theaterkasse Duisburg
Opernplatz
47051 Duisburg
karten@theater-duisburg.de
Tel.: +49 (0) 203.283 62 100