Emmett O'Hanlon

Solist
Der irisch-amerikanische Bariton Emmett O’Hanlon studierte an der Juilliard School in New York, am College-Conservatory of Music der University of Cincinnati und nahm am Bel Canto Young Artist Programm der Caramoor Opera, an La Musica Lirica im italienischen Novafeltria sowie an dem von der Edmond de Rothschild Foundation unterstützten „Julliard in Paris“-Projekt teil. Er gewann die Opera Birmingham Vocal Competition 2018, war Finalist des Operalia Wettbewerbs 2017, der South Regional Finals der MET Opera National Council Auditions und erhielt Preise der Verismo Opera Competition, der Gerda Lissner Foundation sowie des Opera Index Wettbewerbs. Es folgten Engagements als Malatesta (Donizetti „Don Pasquale“) beim Blackwater Valley Opera Festival und Berkshire Opera Festival, als Silvio (Leoncavallo „Pagliacci“) an der Opera San José, als Maximilian (Bernstein „Candide“) und in Brittens „Billy Budd“ an der Des Moines Metro Opera sowie als 2. Priester (Mozart „Die Zauberflöte“), Wagner (Gounod „Faust“) und Dancaïre (Bizet „Carmen“) an der Lyric Opera Chicago. Mit der Gruppe Celtic Thunder war er auf Tourneen zu erleben und brachte CDs und DVDs heraus.

Seit 2019/20 ist Emmett O’Hanlon Ensemblemitgleid der Deutschen Oper am Rhein und wird in der Saison 2021/22 erneut als Overall (Ullmann „Der Kaiser von Atlantis“), Figaro (Rossini „Il barbiere di Siviglia“) sowie als Graf Almaviva (Mozart „Le nozze di Figaro“) zu erleben sein.

www.emmettohanlon.com

Der Kai­ser von At­lantis

oder Die Tod-Verweigerung
So 29.05.2022
Theater Duisburg
15:00 - 16:00
Oper
56484032241914
Sonntagnachmittags-Abo
Sa 04.06.2022
Theater Duisburg
19:30 - 20:30
Oper
56484032241914
Samstags-Abo
Sa 11.06.2022
Theater Duisburg
19:30 - 20:30
Oper
56484032241914
Wechselnde Wochentage-Abo A