Katarzyna Kuncio

Solistin
Die in Polen geborene Mezzosopranistin Katarzyna Kuncio studierte zunächst in Posen Gesang, wechselte dann nach Wien zu Walter Berry. Sie absolvierte zudem Meisterkurse u.a. bei Brigitte Fassbaender, Gundula Janowitz, Theo Adam und Ernst Haefliger. 1997 gewann sie den 1. Preis beim Schubert-Gesangswettbewerb in Osaka (Japan). Von 1998 bis 2004 war Katarzyna Kuncio am Stadttheater Bremerhaven engagiert und ist seit der Spielzeit 2004/05 Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein. Hier interpretierte sie eine Vielzahl an Partien, darunter u.a. Mozarts Cherubino („Le nozze di Figaro“) und Dorabella („Così fan tutte“), Offenbachs Nicklausse („Les Contes d’Hoffmann“) und Orest („La belle Helene“) sowie Anna (Berlioz „Les Troyens“), Olga (Tschaikowsky „Eugen Onegin“), Hänsel (Humperdinck „Hänsel und Gretel“), die Richard Strauss-Partien Octavian („Der Rosenkavalier“) und Komponist („Ariadne auf Naxos“). Auch die Wagner-Partien Waltraute („Die Walküre“ und „Götterdämmerung“), Mary („Der fliegende Holländer“) und Fricka („Das Rheingold“ und „Die Walküre“) gehören zu ihrem Repertoire. 2013/14 debütierte sie mit großem Erfolg als Charlotte (Massenet „Werther“). An der Deutschen Oper am Rhein war Katarzyna Kuncio außerdem in jüngster Zeit als 3. Dame („Die Zauberflöte“), Marcellina (Mozart „Le nozze di Figaro“), Juno (Offenbach „Orpheus in der Unterwelt“), Lovis (Arnecke „Ronja Räubertochter“) und in den Partien Dangeville (Cilea „Adriana Lecouvreur“), Brigitta (Korngold „Die tote Stadt“) sowie Teresa (Bellini „La sonnambula“) zu erleben.
In der Saison 2022/23 singt sie Larina in der Neuproduktion Tschaikowskys „Eugen Onegin“, Annina in R. Strauss‘ „Der Rosenkavalier“ und steht außerdem erneut als Juno, Suzuki (Puccini „Madama Butterfly“) und Brigitta auf der Bühne.
So 25.02.2024
Opernhaus Düsseldorf
18:30 - 21:30
Premiere Oper
Diese Aufführung wird für ein Online- Streaming aufgezeichnet, das auf www.operavision.eu ab dem 23 März sechs Monate lang kostenlos abrufbar ist.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie ggfs. ins Blickfeld der Kamera geraten könnten. Mit Ihrer Anwesenheit geben Sie der Deutschen Oper am Rhein die Erlaubnis, diese Aufnahmen zu erstellen und zeitlich unbefristet zu veröffentlichen.
10993877564524028
Premieren-Abo Düsseldorf
Fr 01.03.2024
Opernhaus Düsseldorf
19:30 - 22:30
Freundeskreispremiere Oper
Diese Aufführung wird für ein Online- Streaming aufgezeichnet, das auf www.operavision.eu ab dem 23 März sechs Monate lang kostenlos abrufbar ist.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie ggfs. ins Blickfeld der Kamera geraten könnten. Mit Ihrer Anwesenheit geben Sie der Deutschen Oper am Rhein die Erlaubnis, diese Aufnahmen zu erstellen und zeitlich unbefristet zu veröffentlichen.
10993877564524028
Neuproduktionen-Abo
So 03.03.2024
Opernhaus Düsseldorf
15:00 - 18:00
Oper
10993877564524028
Sonntagnachmittags-Abo 2
Sa 09.03.2024
Opernhaus Düsseldorf
19:30 - 22:30
Oper
10993877564524028
Samstags-Abo 1
Do 21.03.2024
Opernhaus Düsseldorf
19:30 - 22:30
Oper
10993877564524028
Wechselnde Wochentage-Abo 1
So 24.03.2024
Opernhaus Düsseldorf
18:30 - 21:30
Oper
10993877564524028
Mo 01.04.2024
Opernhaus Düsseldorf
18:30 - 21:30
Zahl, so viel Du willst! Oper
AusverkauftiCal herunterladen
Zahl, so viel Du willst!
Do 04.04.2024
Opernhaus Düsseldorf
19:30 - 22:30
Oper
9983776756443322
Kleines Abo 2, Wechselnde Wochentage-Abo 3
Fr 19.04.2024
Opernhaus Düsseldorf
19:30 - 22:30
Familienkarte Oper
10993877564524028
Mit der Familienkarte 10 € für jedes eingetragene Familienmitglied
Alle Infos zur Buchung hier
Fr 10.05.2024
Opernhaus Düsseldorf
19:30 - 22:30
Zum letzten Mal in dieser Spielzeit Oper
10993877564524028
Freitags-Abo