Guido Petzold

Der Bühnenbildner und Lichtdesigner Guido Petzold begann seine Karriere an der Deutschen Oper am Rhein, anschließend wechselte er an die Bühnen Köln. Nach langjähriger Assistenz bei Manfred Voss zeichnete er für die Lichtgestaltung zahlreicher Opern-, Ballett- und Schauspielproduktionen verantwortlich und arbeitete u.a. mit Regisseuren wie Robert Carsen, David Alden, Günter Krämer, Jürgen Rose, Giancarlo del Monaco, Helmut Lohner, Jochen Ulrich, Peter Konwitschny, Michael Rehberg, Volker Schlöndorff und Johannes Schaaf zusammen. Mit der Eröffnungspremiere „Der fliegende Holländer” (Wagner) an den Wuppertaler Bühnen in der Saison 2011/12 feierte Guido Petzold sein Debüt als Bühnenbildner und entwickelt seither international regelmäßig Bühnenbilder und Lichtinstallationen. In seinem Bühnen- und Lichtdesign wurde Wagners „Tristan und Isolde“ (Regie: Jakob Peters-Messer) an der Nederlandse Reisopera Enschede zur Oper des Jahres 2013 in den Niederlanden gewählt. Engagements führten ihn zum Beispiel an das Gran Teatre del Liceu Barcelona, Teatro Real Madrid, New National Theatre Tokyo, Grand Théâtre de Genève, Theater an der Wien, Teatro La Fenice di Venezia, Teatro Comunale di Firenze, an die Opernhäuser in Bonn und Leipzig, die Volksoper Wien, Griechische Nationaloper Athen sowie an die Semperoper Dresden. Auch bei renommierten Festivals wie den Wiener Festwochen, den Schwetzinger und St. Galler Festspielen und dem Spoleto Festival in Charleston (USA) entwickelte er für diverse Produktionen das Lichtdesign.
In Paul Abrahams „Märchen im Grand-Hotel“ (Regie: Michaela Dicu) zeichnet Guido Petzold an der Deutschen Oper am Rhein für das Lichtdesign verantwortlich und setzt seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Bühnenbildner Rifail Ajdarpasic fort.

https://guidopetzold.com
Sa 08.06.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Oper, Operette
58504233252014
Klassik Abo, Wechselnde Wochentage-Abo E
Fr 14.06.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Oper, Operette
58504233252014
Kleines-Abo-1, Wechselnde Wochentage-Abo D
Fr 21.06.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Oper, Operette
58504233252014
Wechselnde Wochentage-Abo C
Sa 29.06.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Oper, Operette
58504233252014
Samstags-Abo
So 07.07.2024
Theater Duisburg
18:30 - 21:15
Zum letzten Mal in dieser Spielzeit, Familienkarte Oper, Operette
58504233252014
Mit der Familienkarte 10 € für jedes eingetragene Familienmitglied
Alle Infos zur Buchung hier
Gemischtes Abo J
Sa 14.09.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Wiederaufnahme Oper, Operette
585042332520
Gemischtes Abo H
Fr 27.09.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Oper, Operette
5850423325
Gemischtes Abo I
Fr 04.10.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Oper, Operette
585042332520
Gemischtes Abo G
Sa 12.10.2024
Theater Duisburg
19:30 - 22:15
Zum letzten Mal in dieser Spielzeit Oper, Operette
5850423325
Gemischtes Abo F