Rashaen Arts

Tänzer
Der auf Jamaika geborene Niederländer Rashaen Arts absolvierte seine Ausbildung an der National Ballet Academy in Amsterdam. Nach jeweils einer Saison bei Europa Danse in Paris und der Ballet Chicago Studio Company wechselte er 2011 zu Introdans nach Arnheim. Dort tanzte er in Choreographien von Nils Christe, Stijn Celis, Lucinda Childs, Thierry Malandain, Cayetano Soto sowie Hauptrollen in Nacho Duatos „Cor perdut“ und „Por Vos Muero“ sowie Twyla Tharps „Junk Duet“.

Seit 2013/14 ist Rashaen Arts Mitglied des Ballett am Rhein, wo er in zahlreichen Hauptrollen in Choreographien von u.a. Martin Schläpfer, William Forsythe, Hans van Manen, Ohad Naharin, Marco Goecke, Remus Sucheana, Sol León & Paul Lightfoot, Hubert Essakow sowie in der Paul Taylor-Variation in George Balanchines „Episodes“ zu sehen war. Zuletzt tanzte er die Rolle des Drosselmeier in Demis Volpis „Der Nussknacker“, in „Spectrum“ von Juanjo Arqués sowie Aszure Bartons „Come In“ und „Baal”.
Für alle von 6 bis 99 Jahren

Leich­ter ge­tanzt als ge­sagt

Di 24.05.2022
Glasmacherviertel, Düsseldorf Gerresheim
19:00 - 19:45
Jung, Mitmachen UFO – Junge Oper Urban, Tanz mit!