05.05.–21.06.2023 / Oper

Madama Butter­fly

Giacomo Puccini
Sa 20.05.2023
Opernhaus Düsseldorf
19:30 - 22:30
Oper
9983776756443322
Termine
19:30 - 22:30
Wiederaufnahme Oper
9983776756443322
9983776756443322
9983776756443322
9983776756443322
9983776756443322
Samstags-Abo 1
9983776756443322
9983776756443322
Beschreibung
Tragedia giapponese in drei Akten
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach
einem Bühnenstück von David Belasco
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
ca. 3 ¼ Stunden, eine Pause
Empfohlen ab 14 Jahren
Um sich während seiner Stationierung in Japan die Zeit zu versüßen, geht der amerikanische Marineleutnant Pinkerton eine Ehe mit der Geisha Cio-Cio San ein. Was für den Soldaten ein harmloser Spaß ist, bedeutet für die junge Frau die große Liebe. Selbst als Pinkerton sie kurz nach der Hochzeit verlässt, hält Cio-Cio San an der Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft fest. Und tatsächlich kehrt Pinkerton zurück – mit seiner neuen amerikanischen Frau an seiner Seite…

Lange suchte Giacomo Puccini vergeblich nach einem Stoff, der nach dem Erfolg seiner „Tosca“ erneut seine dramatischen Instinkte wachkitzeln sollte. Er fand ihn in David Belascos Schauspiel „Madama Butterfly. A tragedy of Japan“, das er 1904 in eine berührende Musiktragödie verwandelte.
Musikalische Leitung
Inszenierung
Bühne
Kostüme
Mercè Paloma
Dramaturgie
Bernhard F. Loges
Besetzung
Cio-Cio-San
Suzuki
Pinkerton
Sharpless
Onkel Bonzo
Kate Pinkerton
Der Fürst Yamadori
Der kaiserliche Kommissar

Wei­tere Em­pfeh­lung­en