Jack Bruce

Tänzer
Jack Bruce erhielt seine Tanzausbildung in seinem Heimatland England an der Royal Ballet School und schloss 2022 an der Roehampton University mit einem Bachelor of Arts ab. Bereits in diesen Jahren trat er mit dem Royal Ballet in Kenneth Macmillans „Romeo und Julia“, mit dem Birmingham Royal Ballet in „Der Nussknacker“ und in Liam Scarletts „Frankenstein“ am Royal Opera House auf und tanzte u.a. in Choreographien von Wayne McGregor, John Neumeier, Robert Binet, Valentino Zucchetti. Seine eigene Choreographie „End Of The Road“ wurde 2019 in der Sommerpräsentation der Royal Ballet School uraufgeführt und mit dem Kenneth MacMillan Emerging Choreographer Award ausgezeichnet. Neben seiner Tanzkarriere geht er auch seinen Interessen in den Bereichen Fotografie, Musik und Kunst nach. Seit der Spielzeit 2022/23 ist er Ensemblemitglied beim Ballett am Rhein.
Sa 11.02.2023
Opernhaus Düsseldorf
19:30 - 21:15
Ballett
Im Anschluss: Nachgefragt
9983776756443322
Samstags-Abo 2
So 12.02.2023
Opernhaus Düsseldorf
18:30 - 20:15
Ballett
9983776756443322
Kleines Abo 1, Wechselnde Wochentage-Abo 4