Michael Foster

Tänzer, Choreograph, Leiter "Tanz mit!" und Tanzpädagoge
Nach Engagements am Texas Ballet Theater und dem Ballett der Staatsoper Hannover umfasst Michael Fosters Repertoire neben Choreographien von Ben Stevenson, Mauro Bigonzetti („La Piaf“) und Hans van Manen („Fünf Tangos“) zahlreiche Hauptrollen in Werken von Jörg Mannes (u.a. „Madame Bovary“, „Alice im Wunderland“, „Ein Sommernachtstraum“, „Ein Stück Zeit“). Ausgebildet an der Tulsa School of Ballet und dem Tulsa Ballet Center for Dance Education sowie dem Houston Ballet II unter Claudio Muños trat der amerikanische Tänzer in den letzten Jahren auch als Choreograph hervor. Für „New Steps“, dem Abend für junge Choreographen am Ballett der Staatsoper Hannover, entstanden 2010 der Pas de deux „Engel“, 2011 „This May Be Our Last Time …“ und 2012 „Storm Birth“.

Zur Spielzeit 2013/14 wechselte Michael Foster in Martin Schläpfers Ballett am Rhein. Hier konnte er sein Repertoire um Werke von Choreographen wie u.a. Nils Christe, Merce Cunningham, Martin Schläpfer, Jerome Robbins, Demis Volpi und Marco Goecke erweitern. Mit „Rapture“ präsentierte Michael Foster 2016 seine erste Choreographie für das Ballett am Rhein im Rahmen der Plattform Choreographie „Young Moves“, gefolgt von „East Coasting“ (2017) und „Opus 29“ (2019). Im Sommer 2021 schloss Michael Foster sein Masterstudium in Tanzpädagogik mit Schwerpunkt auf professioneller Ausbildung in klassischem Ballett an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden ab und übernahm zur Saison 2021/22 die Leitung der neu ins Leben gerufenen Tanzvermittlung „Tanz mit!“ des Ballett am Rhein. Auf der Bühne war er hier zuletzt u.a. als Feuerwehrhauptmann in Andrey Kaydanovskiys „Die kahle Sängerin“, als Großvater in Demis Volpis „Der Nussknacker“ und Angestellter in „Geschlossene Spiele“ zu sehen. Bei „Der Nussknacker” war er außerdem als Choreograph beteiligt.

Der Nuss­knacker

Ballett in zwei Akten von Demis Volpi in Zusammenarbeit mit jungen Choreograph*innen
Fr 25.11.2022
Theater Duisburg
19:30 - 21:30
Wiederaufnahme Ballett
78685848382819
Klassik Abo, Wechselnde Wochentage-Abo E
So 27.11.2022
Theater Duisburg
15:00 - 17:00
Ballett
78685848382819
So 27.11.2022
Theater Duisburg
19:00 - 21:00
Ballett
78685848382819
Wechselnde Wochentage-Abo B
Sa 03.12.2022
Theater Duisburg
19:30 - 21:30
Ballett
78685848382819
Samstags-Abo
So 04.12.2022
Theater Duisburg
15:00 - 17:00
Ballett
78685848382819
Sa 10.12.2022
Theater Duisburg
18:00 - 20:00
Ballett
78685848382819
Wechselnde Wochentage-Abo D
Mi 14.12.2022
Theater Duisburg
19:30 - 21:30
Ballett
78685848382819
Gemischtes Abo I
Mo 26.12.2022
Theater Duisburg
18:30 - 20:30
Ballett
78685848382819
Sa 31.12.2022
Theater Duisburg
19:00 - 21:00
Ballett
91,5080,3070,3060,8053,5046,4036,40
Für alle von 6 bis 99 Jahren

Leich­ter ge­tanzt als ge­sagt

Di 23.08.2022
Duisburg-Ruhrort
19:00 - 19:45
Jung, Mitmachen UFO – Junge Oper Urban, Tanz mit!
Mi 28.09.2022
UFO (diverse Orte)
19:00 - 19:45
Jung, Mitmachen UFO – Junge Oper Urban, Tanz mit!
Fr 21.10.2022
Düsseldorf-Oberbilk
19:00 - 19:45
Jung, Mitmachen UFO – Junge Oper Urban, Tanz mit!
Mi 26.10.2022
Düsseldorf-Oberbilk
19:00 - 19:45
Jung, Mitmachen UFO – Junge Oper Urban, Tanz mit!
Mi 25.01.2023
Duisburg-Ruhrort
19:00 - 19:45
Jung, Mitmachen UFO – Junge Oper Urban, Tanz mit!
Mi 01.03.2023
Duisburg-Ruhrort
19:00 - 19:45
Jung, Mitmachen UFO – Junge Oper Urban, Tanz mit!
Mi 24.05.2023
Düsseldorf-Oberbilk
19:00 - 19:45
Jung, Mitmachen UFO – Junge Oper Urban, Tanz mit!
Sa 17.06.2023
Düsseldorf-Oberbilk
19:00 - 19:45
Jung, Mitmachen UFO – Junge Oper Urban, Tanz mit!
So 26.06.2022
Opernhaus Düsseldorf
18:30 - 21:30
Premiere Ballett, Gala
9075695949393019
Sonntagnachmittags-Abo 1