Mirjam Falkensteiner

Mirjam Falkensteiner, geboren in Südtirol, Italien, studierte Malerei bei Katharina Grosse und Thomas Scheibitz an der Kunstakademie Düsseldorf, wo sie 2021 ihr Diplom erhielt. Ihre Arbeiten waren u.a. im KIT – Kunst im Tunnel in Düsseldorf, im Kolleg der Künste Montepulciano, Italien, im Atelier Hafenstraße Mainz und der Kunstakademie Düsseldorf zu sehen. Darüber hinaus arbeitet sie als Ausstatterin eng mit dem Regisseur Joachim Gottfried Goller zusammen, u.a. im Theater in der Altstadt Meran („Wunschkonzert“, 2019), im Kleinkunsttheater Carambolage in Bozen („Spieltrieb“, 2018, und „Drosseln (Swallow)“, 2020) und im Rotierenden Theater in Brixen („Im weißen Rössl“, 2016). Außerdem wurde 2021 ihr Videoessay „Philosophie und Öffentlichkeit“ im Rahmen des Festivals „Theater der Welt“ in Düsseldorf gezeigt. An der Deutschen Oper am Rhein verantwortet sie in der Spielzeit 2022/23 die Ausstattung der Uraufführung „So oder so oder so“ im UFO – Junge Oper Urban.
Für alle ab 6 Jahren

So oder so oder so

Do 23.03.2023
Am Innenhafen, Duisburg
10:00 - 10:45
Jung(e Erwachsene) UFO – Junge Oper Urban
Do 23.03.2023
Am Innenhafen, Duisburg
11:30 - 12:15
Jung(e Erwachsene) UFO – Junge Oper Urban
Sa 25.03.2023
Am Innenhafen, Duisburg
15:00 - 15:45
Jung(e Erwachsene) UFO – Junge Oper Urban
So 26.03.2023
Am Innenhafen, Duisburg
11:00 - 11:45
Jung(e Erwachsene) UFO – Junge Oper Urban
Di 28.03.2023
Am Innenhafen, Duisburg
10:00 - 10:45
Jung(e Erwachsene) UFO – Junge Oper Urban
Di 28.03.2023
Am Innenhafen, Duisburg
11:30 - 12:15
Jung(e Erwachsene) UFO – Junge Oper Urban