02.05.–06.07.2025 / Oper

Beatrice di Tenda

Vincenzo Bellini
Termine
19:30 - 22:00
Premiere Oper
9277716151403019
9277716151403019
Wechselnde Wochentage-Abo 1
9277716151403019
Sonntagnachmittags-Abo 1
19:30 - 22:00
Premiere Oper
69594939302417
Premieren-Abo Duisburg
18:30 - 21:00
Zum letzten Mal in dieser Spielzeit Oper
69594939302417
Wechselnde Wochentage-Abo A
Beschreibung
Belcanto pur – ein Fest der Stimmen
Tragedia lirica in zwei Akten
Libretto von Felice Romani
konzertant
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
ca. 2 ½ Stunden, eine Pause
Empfohlen ab 14 Jahren
Eine bewusste Falschdeutung besiegelt Beatrice di Tendas unglückliches Schicksal: Eine vertraute Unterredung mit Orombello kommt ihrem herz- wie treulosen Ehemann Filippo gerade recht. Weil er seine Beatrice nicht liebt und sie schnellstmöglich loswerden will, setzt der Herzog von Mailand alles auf eine Karte – und fordert ihren Tod für den nicht stattgefundenen Ehebruch.

Beatrice, die im 14. Jahrhundert tatsächlich auf Geheiß ihres despotischen Mannes aufs Schafott geführt wurde, inspirierte Vincenzo Bellini zu diesem frühen und zu Unrecht vergessenen Werk. Der Meister des Belcanto trumpft hier mit feingliedrigem Melos und hinreißenden Koloraturen auf, die die Gefühle seiner Titelheldin so gekonnt ins Zentrum stellen, dass jeder Affekt Raum gewinnt und die Vision des Komponisten Wirklichkeit wird: Musik, „die auf’s Engste das Wort ausdrückt“. Mit erlesener musikalischer Verführungskraft und vokaler Virtuosität erobert die tragische Heldin in konzertanter Aufführung die Bühnen von Düsseldorf und Duisburg.
Musikalische Leitung
Besetzung
Filippo Maria Visconti
Bearice di Tenda
Agnese del Maino
Orombello
Anichino

Wei­tere Em­pfeh­lung­en