OPERNHAUS DÜSSELDORF

Heinrich-Heine-Allee 16a, 40213 Düsseldorf

Stadtplan / Route berechnen bei Google Maps

ACHTUNG!

Aufgrund von Abrissarbeiten ist der Gehweg zwischen dem U-Bahn-Ausgang Ecke Heinrich-Heine-Allee / Elberfelder Straße (Opernshop) und dem Opernhaus gesperrt. Bei Anreise mit der U-Bahn folgen Sie bitte der Ausschilderung K20 bzw. Rheinbahn/Kundencenter, nutzen den Gehweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite und überqueren die Heinrich-Heine-Allee an der Fußgängerampel gegenüber des Opernhauses.

MIT BUS UND BAHN

Haltestelle „Heinrich-Heine-Allee“ (Altstadt)
U-Bahn: U70, U71, U72, U73, U74, U75, U76, U77, U78, U79, U83
Bus: 780, 782, 785
Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof ist das Opernhaus drei U-Bahn-Stationen entfernt.

 

 

KOMBITICKET FÜR BUS UND BAHN

Unsere Eintrittskarten sind zugleich Fahrausweise (Ausnahme: Print@home): Ihre An- und Abreise am Vorstellungstag aus dem gesamten Gebiet des VRR ist inklusive – z.B. mit der Rheinbahn, der Duisburger Verkehrsgesellschaft und in den Regionalzügen der Deutschen Bahn (2. Klasse). Mehr unter: www.vrr.de

 

MIT DEM AUTO

Folgen Sie den Wegweisern Richtung Zentrum und dem Parkleitsystem Richtung Altstadt.

PARKEN

Das Parkhaus K.20/ Grabbeplatz 5 liegt in unmittelbarer Nähe und bietet einen pauschalen Theatertarif an: 3,00 € (max. Parkdauer bis 1:00 Uhr) – der Parkschein muss am Automaten im Opernhaus (Garderobenhalle links, Richtung Hofgarten) im Laufe des Abends bezahlt werden.

OPERNTUNNEL

Zu Ihrer Vorstellung ist der Operntunnel vom Parkhaus K.20/ Grabbeplatz 5 mit direktem, überdachtem Zugang zum Opernfoyer geöffnet: ab 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn und nach dem Schlussapplaus. Bitte beachten Sie, dass der unterirdische Zugang leider nicht barrierefrei ist – der Weg führt über eine Treppe. Der Zugang zum Operntunnel ist auf dem Parkdeck 4 zwischen den Parkplatznummern 4.106 und 4.108.

 

Merken