15.03.–06.07.2025 / Ballett

Kalei­dos­kop

Iratxe Ansa & Igor Bacovich / Mthuthuzeli November / Jean-Christophe Maillot
Termine
Eintritt frei
19:30 - 22:15
Premiere Ballett
9983776756443322
Premieren-Abo Düsseldorf
19:30 - 22:15
Freundeskreispremiere Ballett
9983776756443322
Neuproduktionen-Abo
18:30 - 21:15
Ballett
Im Anschluss: Nachgefragt
9983776756443322
Ballett-Abo 1
19:30 - 22:15
Ballett
9983776756443322
Samstags-Abo 1
19:30 - 22:15
Audiodeskription Ballett
9983776756443322
Wechselnde Wochentage-Abo 2
15:00 - 17:45
Ballett
9983776756443322
Sonntagnachmittags-Abo 2
19:30 - 22:15
Ballett
9983776756443322
Ballett-Abo 2
19:30 - 22:15
Ballett
9983776756443322
Donnerstags-Abo
18:30 - 21:15
Audiodeskription, Zum letzten Mal in dieser Spielzeit Ballett
9983776756443322
Sonntags-Abo
Beschreibung
Vielfarbiges Bewegungsspiel mal 3
Moto perpetuo (Uraufführung)

Invocation (Uraufführung)

Vers un Pays Sage
Uraufführung am 29. Dezember 1995, Salle Garnier Opéra de Monte-Carlo, Les Ballets de Monte-Carlo
ca. 2 ¾ Stunden, zwei Pausen
Empfohlen ab 14 Jahren
Moto Perpetuo (UA)
Das Choreograph*innenduo Iratxe Ansa und Igor Bacovich entwickelt für jede Kreation eine eigene physische Sprache, die aus der Intuition heraus gemeinsam mit den Tänzer*innen im Zusammenspiel mit Bühnenelement und Licht entsteht, inspiriert von den Symmetrien in der Musik von Philip Glass.

Invocation (UA)
Für seine Choreographie lässt sich der südafrikanische Choreograph Mthuthuzeli November von den Tönen und dem Rhythmus seiner Heimat und den zeitgenössischen Gemälden der Künstlerin Esther Mahlangu inspirieren, die er mit seiner Arbeit zum Leben erweckt: Expressive, sich wiederholende Ornamente mit klaren Konturen in traditionellen Farben.

Vers un Pays Sage (1995)
Wie ein Aquarell in Rot-, Blau- und Gelbtönen unter der warmen südfranzösischen Sonne erscheint „Vers un Pays Sage“ (1995) des französischen Choreographen Jean-Christophe Maillot. Tanz ist Dialog – zwischen den Körpern, getrieben von rasanter Musik, zwischen Spitzentanz und expressiver Moderne.
Musikalische Leitung
Choreographie
Musik
Philip Glass
Bühne mit EstudiodeDos
Kostüme
Choreographie, Bühne und Musik
Musik
Alex Wilson
Kostüme
Yann Seabra
Choreographie
Musik
John Adams
Bühne
Dominique Drillot, Jean-Christophe Maillot
Kostüme
Jean-Christophe Maillot, Jean-Michel Lainé
Licht
Dominique Drillot
Besetzung

Wei­tere Em­pfeh­lung­en